Tellerset

Tellerset

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingTellerset-Guide

Ob Frühstück, Lunch, Kaffeeklatsch oder Dinner, ob Pasta, Salate, Suppen oder Dessert – die passenden Teller sind unverzichtbar. Mit einem Tellerset Ihrer Wahl haben Sie die wichtigsten Teller-Arten bereits mit einem Handgriff zusammengestellt. Ob ein Tellerset aus Porzellan, Steingut oder Glas, Sie haben die Wahl zwischen unterschiedlichsten Farben, Musterungen und Motiven. Unser Tipp: Die Kombination macht es!

Das Style-Team von Westwing ist immer auf der Suche nach den neuesten Wohntrends und Dekoideen. Egal ob Wohnzimmer, Schlafzimmer, Bad oder Garten - wir haben immer tolle Ideen, wenn es heißt: Make every home a beautiful home. Tolle Tipps und Tricks haben wir auch für Sie, wenn es um Ihre Küche und vor allem um Ihren Esstisch geht. Ob Töpfe, Pfannen, Tischdecken, Zierkissen oder Tellerset – mit dem Design Ihrer Wahl und einfachen Ideen, machen Sie Ihre Tischdeko zum Highlight jeder Dinnerparty.

Jedem Stil sein Tellerset

Schönheit alleine reicht nicht. Bei der Auswahl von unserem Tellerset kommt es gleich auf mehrere Aspekte an. In erster Linie entscheidet hier natürlich unser persönlicher Geschmack. Um Harmonie in Einrichtung und Dekoration zu schaffen, sollte das Tellerset aber auch zu Ihrem Einrichtungsstil passen.

  • Landhausstil: Hier passen schlicht gemusterte oder einfarbige Teller in zarten Tönen wie Weiß, Beige, Grau, Hellblau, Flieder oder in hellem Gelb. Verspielte Muster in Blau-Weiß oder erhabene Ornamente auf dem Tellerrand passen ebenfalls prima zu diesem ländlich-idyllischen Einrichtungsstil.
  • Shabby-Chic: Der Vintage-Style hat hier Priorität. Mädchenhafte und gleichzeitig Used-Look-ähnliche Elemente machen diesen Stil aus. Ein Tellerset in Pastell- und Sandtönen, mit erhabenen Ornamenten auf dem Tellerrand und Musterungen in Schwarz-Weiß unterstreichen den Shabby-Look perfekt.
  • Industrial Style: Dieser Stil liebt knackige Farben. Schlicht, elegant und trotzdem wohnlich, spielt dieser Look mit Motiven, Drucken und satten Farben. Grau, Schwarz, Orange oder Grasgrün – der Industrial Style spielt mit Grenzen und genau das sollte auch Ihr Tellerset tun.
  • Cosy Boho: Ganz im Stile des kreativen Freigeistes sollte hier auch Ihr Tellerset in lebendigen Hippie-Farben einziehen. Pink, Gelb, Grün, Blau kombiniert zu wild gemustert – setzen Sie auch mit Ihrem Tellerset farbige Akzente und leben Sie Ihre Ideenfreiheit.

Tellerset plus Tellerset ist Stil der Superlative

Ein passendes Tellerset ist gut, ein zweites ist noch besser! Wieso? Weil mehrere Tellersets in unterschiedlichen Farben und mit unterschiedlichen Mustern und Motiven, so richtig was hermachen. Statt einem Set für vier Personen haben Sie mit einem für acht Personen nicht nur mehrere Teller für mehr Besuch. Zwei Service lassen sich außerdem zum absoluten Augenschmaus kombinieren. Kombinieren Sie:

  • Ihr einfarbiges Tellerset mit einem gemusterten
  • ein schwarz-weißes Tellerset mit einem roten
  • ein einfarbiges Tellerset mit einer anderen Farbe Ihrer Wahl

Unser Tipp: Verziert mit einer hübsche Serviette und mit ein paar Blumen wird Ihre Tischdeko, dank Ihrer Tellersets, zu absoluter Höchstform auflaufen. Die Kombinations-Möglichkeiten mit unterschiedlichen Tellersets werden keine Grenzen finden, genau wie die Begeisterung Ihrer Gäste.

Tellerset online kaufen? So funktioniert Westwing: