Tischdeko

Tischdeko

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingTischdeko-Guide

Das Essen wartet bereits in der Küche, die Getränke stehen im Kühler – jetzt fehlen nur noch Kerzenlicht und schöne Musik und das Dinner kann beginnen. Neben Gläsern und Tellern, Besteck und Servietten bleibt immer noch ein wenig Platz für eine schöne Tischdeko. Gerade an Weihnachten, an Geburtstagen, Festen oder Feiertagen ist eine geschmackvolle Tischdekoration sehr passend. Aber auch für das alltägliche Abendessen kann der Tisch mit einer ausgefallenen Deko geschmückt werden.

Damit auch zu Hause ein Gefühl von Exklusivität aufkommt, gibt es in den Westwing Themen-Sales immer wieder wunderschöne Wohnaccessoires, die auf jedem Tisch ein Meisterwerk entstehen lassen. Eine tolle Vase bestückt mit bunten Blumen oder eine kleine Figur können das Zentrum einer schlichten und dennoch edlen Tischdekoration bilden. Die kleinen Kleinigkeiten sorgen schnell für ein stimmiges Ganzes, das sich gerne an einem Thema orientieren kann. Inspirationen für schöne Wohnwelten und eine passende Tischdekorationen finden sich im Westwing Magazin.

Weiterhin gibt es natürlich auch die verschiedensten Anlässe, an denen man seinen Tisch mit einer zauberhaften Tischdeko in eine wundervolle Festtagstafel verwandeln kann. Zur Verlobung, Hochzeit, zu Geburtstagen und zu anderen festlichen Anlässen wie Weihnachten oder Ostern lässt sich eine ganz individuelle und anlassbezogene Tischdekoration herrichten.

Tischdeko nach Jahreszeiten

Nicht nur zu bestimmten und feierlichen Anlässen ist es toll, wenn man sich etwas mehr Mühe bei der Tischdeko gibt – auch zum Wechsel der Jahreszeit kann man seine Dekoration für den Esstisch ändern. Wo sich im Sommer noch helle Farben, Tischdecken mit floralen Mustern und farbenfrohe Accessoires wie Servietten und Kerzen den Platz auf dem Tisch geteilt haben, sieht es im Herbst schon anders aus, denn warme Farben wie Braun, Beige und Dunkelrot dominieren in dieser kalten Jahreszeit. Tischdeko Mit weicher Wolle umhäkelte Stumpenkerzen geben ein wohliges Licht ab, was die Atmosphäre zu Tisch behaglicher werden lässt. Genau das Richtige für ungemütliche Herbsttage.

In der Winterzeit sieht man hauptsächlich Weihnachtsdeko auf den Tischen, so stellt sich die Vorfreude auf die Advents- und Weihnachtszeit ein. In den kalten Monaten kann auch gerne zu einer Tischdecke oder zu Servietten im Norweger-Muster oder mit einem Karo-Muster in gedeckten Farben gegriffen werden. Somit unterstreicht man die Gemütlichkeit, die zu dieser Zeit zu Hause Einzug halten soll. Doch auch Akzente und Accessoires in Silber oder Gold lassen die gesamte Tischdeko erstrahlen und zaubern etwas Glanz zu diesem oft tristen Wetter.

Gerade Weihnachten ist die Kombination von Rot und Gold sowie Weiß und Silber ein wahrer Traum. So bekommt Weihnachten eben genau den Glanz, den es braucht, um uns zum Strahlen zu bringen. Beim Wechsel der kalten Jahreszeit hin zum Frühling, wenn draußen die ersten Blüten sprießen und der Schnee anfängt zu schmelzen, dann sollte sich auch Zuhause die weihnachtliche Tischdeko verändern. Farben wie Weiß, Grün und Gelb, Rot, Orange und helles Blau sind gerade im Frühling sehr beliebte Farben für die Tischdekoration. Servietten, Kerzen und Platzsets, die in diesen Nuancen daherkommen, erhellen nicht nur die Tischdeko, sondern auch unser Gemüt, das durch die kalte Jahreszeit sicher eine kleine Aufhellung vertragen kann. Und genau mit diesen hellen und aufregenden Farben geht es in den Sommer über.

Ein tolles Beispiel für eine moderne Tischdeko gibt es in diesem Video!

Blumen als Tischdeko

Zu einer gelungenen Tischdeko gehört eine hübsche Blumedeko genau so zum guten Ton, wie die Dekoration mit Kerzen! Für die Alltags-Deko reichen dezente Blümchen, die in einer kleinen, filigranen Vase die Dekoration komplettieren. Aber für besondere Anlässe wie beispielsweise zum Geburtstag, zum Valentinstag oder aber zum Muttertag sollte die Blumendeko auf dem Tisch in den Vordergrund rücken. Hier gibt es verschiedene Deko-Ideen, um die Blumendeko optimal in die Tat umzusetzen. Ein Blütenkranz, der um den Teller des Geburtstagskindes gelegt wird, ganz klassisch ein Strauß der Lieblingsblumen der Mutter in einer schlichten Vase zum Muttertag, zarte Blumen, die als Serviettenringe umfunktioniert sind oder auch Blüten, die in einem Wasserbad in einer bezaubernden Schale schwimmen, es gibt unzählige Möglichkeiten, um die Blumendeko auf dem Tisch umzusetzen!

Tischdeko mit Kerzen

Schmale Stabkerzen, dicke Stumpenkerzen oder Teelichter – eine Tischdekoration mit Kerzen ist vielseitiger, als man vorerst denkt. Diese Vielseitigkeit der Dekoration liegt nicht alleine daran, dass es schon allein von den Kerzen her so viele unterschiedliche Modelle gibt, die man dann auch noch untereinander kombinieren kann. Für jede Kerzenart gibt es eine Vielzahl an Kerzenhaltern und anderen Möglichkeiten, die die Kerzen in das rechte Licht rücken. Ein silberfarbener, mehrarmiger Kerzenständer mit langen Stabkerzen sieht auf einem Tisch besonders festlich aus. Die abgeschwächte Version dieser Tischdeko sind einzelne Stabkerzenhalter, die über die gesamte Länge des Tisches verteilt werden oder als Arrangement zusammenstehen.

Der große Tag: Die Tischdeko bei der Hochzeit

Gerade bei der Hochzeit, bei diesem großen Tag ist die Tischdeko besonders wichtig, denn viele Gäste begutachten die Deko ganz genau und man selbst möchte die gesamte Dekoration sowie die Tischdeko einfach zauberhaft ist und den sowieso schon schönen Tag noch schöner macht. Weiße Rosen, schöne Servietten, einige Highlights in Grün oder Rot und schon ist die Grundlage für eine tolle Tischdeko gelegt. Die übrigen Dinge sollten ganz nach Ihrem Geschmack gewählt werden! Kleiner Tipp: Bei der Hochzeit sollten Sie keine herkömmlichen Servietten wählen, sondern Servietten aus Stoff, dann sieht die gesamte Tischdeko gleich viel eleganter und hochwertiger aus.

Zarte Tischdeko für die Taufe

Ein großer Tag! Ihr Kind oder Patenkind wird getauft oder in Ihrer Familie gibt es Nachwuchs – gute Gründe, um eine festliche Tischdeko zur Taufe oder zur Feier der Geburt des kleinen Babys zu kreieren! Wenn es eine Tauffeier ist, sollte eine wunderschöne Taufkerze nicht fehlen! Für eine besonders elegante und stilvolle Tischdeko empfehlen wir Weiß als Basis zu verwenden. Das hat außerdem den Vorteil, dass die Tischdeko geschlechtsneutral ist. Natürlich können Sie auch Pink oder Himmelblau als knallige Farbtupfer nutzen! Gerade wenn Sie die Geburt Ihres Kindes oder Enkelkindes feiern wollen, können Sie bunt und fröhlich dekorieren. Auch Servietten gibt es in so vielen Farben und Mustern, dass bestimmt etwas passendes dabei ist! Zeigen Sie mit Ihrer Tischdeko, wie sehr Sie sich freuen!

Tischkärtchen als Teil der Tischdeko

Gerade bei größeren Festen wie zum Beispiel einem runden Geburtstag kommen meist sehr viele Gäste zu einem nach Hause. Dementsprechend hat man eine lange Tafel, an der alle einen Platz finden müssen. Um diese Platzwahl zu erleichtern und um die Partygesellschaft auch untereinander zu mixen sind Tisch- oder Platzkärtchen eine gute Lösung. Die kreativen Köpfe unter Ihnen können sich dafür entscheiden, diese Namenskärtchen selbst zu designen und selbst zu falten. Dies macht die gesamte Tischdeko noch persönlicher und individueller.

Was bei solchen Feierlichkeiten auch immer super bei den Gästen ankommt sind Gastgeschenke. Doch was haben Gastgeschenke jetzt mit der Tischdeko zu tun? Das ist ganz einfach, denn Gastgeschenke lassen sich wundervoll in die Tischdeko integrieren. So findet sich diese liebevoll gemeinte Geschenk inmitten der Tischkarten, Servietten und Blumen wieder.

Die Gestaltung der Tischdeko bietet viele Möglichkeiten – ob klassisch, modern oder bunt und ausgeflippt!

Tischdeko online kaufen? So funktioniert Westwing: