TV-Schrank

TV-Schrank

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingTV-Schrank-Guide

Ein guter Film, eine schöne Auswahl an Snacks oder ein süß duftendes Popcorn, das nach und nach verschwindet – für einen solchen Abend darf vor allem eines nicht fehlen: der Fernseher. TV-Schränke sind mehr als nur Standfläche für den Bildschirm. Sie bieten auch Stauraum für die schöne Filmesammlung und verstecken Kabel und Anschlüsse für die Soundanlage hinter Türen und Kabelschächten. Sie haben oft viele Fächer und auch Schubladen sind sehr nützlich, um die vielen Kleinigkeiten schnell verschwinden zu lassen.

Lowboards und Kommoden sind besonders beliebte TV-Schränke, weil sie den Fernseher auf eine angenehme Höhe bringen und sich in allen Stilrichtungen wunderbar ins Wohnzimmer oder kleine Heimkino integrieren lassen. Dabei sollte man zunächst immer prüfen, welche Geräte ihren neuen Platz im TV-Schrank bekommen sollen: Spielkonsole, DVD- und Blu-ray Player und viele mehr müssen einen Standort bei ihrem Partner finden. Schöne Modelle gibt es immer wieder in unseren Westwing Themen-Sales.

Anforderungen an einen TV-Schrank

Welche Anforderungen wir an ein TV haben, das wissen wir: Der Fernseher soll groß sein, ein gutes und einwandfreies Bild zeigen, am besten auch noch in HD und mit 3D-Funktion ausgestattet sein. Über diese Funktionen und Anforderungen sind wir uns im Klaren, doch wie sieht es mit dem TV-Schrank aus?

Bevor Sie sich einen TV-Schrank zulegen, sollten Sie wissen, was Sie hier alles unterkriegen wollen. Soll lediglich Ihr TV Platz finden oder Ihre gesamte Hifi-Anlage sowie Ihre DVD-Sammlung? Planen Sie also, welche Dinge auf oder in dem TV-Schrank platziert werden sollen und müssen, bevor Sie losziehen und einfach irgendeinen TV-Schrank kaufen. Genau wie alle anderen Möbel, muss auch der Kauf eines TV-Schrank geplant werden, denn die Auswahl ist mehr als nur groß.

Das Lowboard als TV-Schrank

Das Lowboard oder in diesem Fall auch TV-Lowboard ist eine sehr beliebte Variante der Fernseh-Möbel, denn auf einem Lowboard findet auch der größte Fernseher seinen Platz und auch für die meisten Hifi-Geräte, wie dem DVD-Player oder der Musik-Anlage ist auf diesem TV-Schrank auch noch reichlich Platz.

tv-schrankDas Ideale an einem TV-Lowboard ist, dass dieser Schrank schon die perfekte Fernseh-Höhe hat. Das heißt, die Höhe des Lowboards ist schon so ausgerichtet, dass man vom Sofa oder Sessel aus super fernsehen kann, ohne dass das TV zu hoch oder zu niedrig steht.

Von der Breite gibt es sowohl bei den herkömmlichen TV-Schränken, als auch bei der TV-Bank oder dem Lowboard Unterschiede. Meist sind diese Unterschiede nur wenige Zentimeter breit, aber genau diese Zentimeter könnten entscheidend sein, ob der TV-Schrank in eine Nische oder vor eine schmale Wand passt.

Messen Sie also die Wände, den Fernseher, sowie den TV-Schrank genau aus, sonst zahlen Sie einen zu hohen Preis für einen großen TV-Schrank, der gar nicht in das Zimmer passt!

Das natürlich schöne Accessoire auf dem TV-Schrank: ein weißes Bouquet

Der TV-Schrank: Alleinunterhalter oder in der Wohnwand integriert?

Wie kommt ein TV-Schrank am besten zur Geltung – wenn er allein vor der Wand steht und als Solist seine Dienste vollbringt, oder etwa doch als Teil einer Wohnzimmerwand? Wie Sie es hier nun handhaben wollen, hängt von einigen Faktoren ab.

Zum einen ist Ihr persönlicher Geschmack ausschlaggebend, denn vielen mögen einfach keine Wohnwände, zum anderen ist auch der Platz im Wohnzimmer entscheidend, denn in einem kleinen Wohnzimmer bietet sich der TV-Schrank als Einzelkämpfer eher an, als eine große Schrankwand. Weiterhin spielt hier auch der Look des Schranks eine Rolle, denn ein sehr imposanter und auffälliger TV-Schrank kommt besser zur Geltung, wenn er allein steht.

Der TV-Schrank: Die Materialien

Möbel so wie Schränke, Lowboards oder Regale können aus den unterschiedlichsten Materialien sein. So können sie aus Glas, aus Holz, aus Rattan, aus Kunststoff oder gar aus anderen Materialien bestehen. Ob Sie ein TV-Schrank aus Holz oder Glas möchten, oder doch lieber eine Kombination aus beidem, sollten Sie anhand der anderen Möbel festmachen. Wenn die übrigen Möbel in Ihrem Interieur in weiß-lasiertem Holz erstrahlen, dann bietet es sich an, auch den TV-Schrank in diesem Design erstrahlen zu lassen.

Allerdings können Sie auch einen gewollten Stilbruch herbeiführen und den TV-Schrank aus Holz nicht in Weiß glänzen zu lassen, weil er so zu den anderen Möbeln und Farben im Wohnzimmer passt, Sie können sich stattdessen für ein dunkles oder gar buntes TV-Rack aus Kunststoff entscheiden. Durch diesen auffälligen Look wird Ihr TV-Schrank garantiert zum Hingucker – und das nicht nur wegen des Fernsehers!

Probieren Sie Massivholz für Ihren TV-Schrank aus

Neben den vielfältigen Möglichkeiten (Materialien, Farbe, Form) zur Gestaltung Ihrer Wohnzimmermöbel (wie TV-Schrank, Wohnwand,Couchtisch, Sideboard …) gibt es eine Option, die wir Ihnen nicht vorenthalten wollen. Massivholz. Warum wir Massivholz so lieben, zeigen wir Ihnen jetzt.

  • Ein TV-Schrank darf nur als Massivholz deklariert werden, wenn all seine Bestandteile daraus angefertigt wurden. Wie immer gibt es eine Ausnahme von der Regel: Schubladenböden und Rückwände können aus Spann- oder Faserplatten bestehen.
  • Es gibt einige verschiedene Massivholzarten. Darunter fallen der Ahornbaum, die (Kern-)Buche, die Birke, die Erle die (Wild-)Eiche, die Kernesche, der Kirschbaum, der Nussbaum, die Kiefer und Akazie. All diese Massivhölzer überzeugen durch Feste, Härte und Robustheit. Jedoch unterscheiden Sie sich auch darin. Je nachdem, welche Eigenschaften und Farben Sie wollen, wählen Sie auf diesem Spektrum für Ihren TV-Schrank aus.
  • Die soeben genannten Arten bringen allesamt besondere Eigenschaften mit sich. Sie variieren vor allem auch mit Ihrer Maserung und Ihren Verfärbungen. Wenn Sie weißes bis hellgelbes Holz für Ihren TV-Schrank nutzen wollen, greifen Sie zu Ahorn, Birke oder Eiche. Dunkel und imposant wird es mit Nuss- und Kirschbaum.
  • Ein TV-Schrank aus Massivholz kann viel Gewicht tragen. Aufgrund der hohen Festigkeit und Härte bringt ein solches Möbelstück kaum etwas schnell aus der Fassung. Unterstützt wird die gute Tragfähigkeit durch das ausreichend elastische Verhalten und der hohen Biegefestigkeit von Massivhölzern.
  • Massivholzmöbel sind sehr offenporig. Dadurch kann ein TV-Schrank Feuchtigkeit und Dampf im Raum aufnehmen und so die Temperatur regulieren. So ist Ihr TV-Schrank nicht nur schön und praktisch, sondern sorgt auch für ein optimales Raumklima.
  • Wenn Sie massives Holz für Ihren TV-Schrank nutzen, werden Sie jahrelang Freude an diesem Einrichtungsgegenstand haben.

Entdecken Sie Massivholz für Ihren TV-Schrank! Ein solcher Schrank ist schön, robust und ökologisch!

TV-Schrank online kaufen? So funktioniert Westwing: