TV-Tisch

TV-Tisch

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingTV-Tisch-Guide

Abends nach der Arbeit kommen wir erschöpft nach Hause und wollen uns einfach nur entspannen. Viele legen sich dann einfach aufs Sofa und schalten das TV an, um die Lieblingsserie zu schauen und einfach die Füße hochzulegen. Doch damit TV und HiFi-Geräte auch richtig platziert sind, muss ein passender TV-Tisch her. Denn nur so hat man den optimalen Blick auf die Mattscheibe.

Entspannung pur in einem wunderschönen Zuhause! Wir bei Westwing wollen dieses Ziel mit Ihnen gemeinsam erreichen. Denn ein tolles Zuhause besteht nicht nur aus schicken Möbeln und Wohnaccessoires – auch praktische Dinge gehören mit in den Alltag hinein. Ein TV-Tisch benötigen wir, um unseren Fernseher edel präsentieren zu können, aber auch um all die zugehörige Technik optimal zu verstauen. Und dabei kann so ein TV-Tisch auch noch verdammt gut aussehen!

TV-Tisch – den Anblick genießen…

…auch wenn der Fernseher ausgeschaltet ist. Das soll heißen, dass der TV-Tisch ein dekoratives Möbelstück sein sollte, damit das Wohnzimmer und die Umgebung um das TV herum auch dann ein Hingucker ist, wenn der Fernseher mal ausgeschaltet bleibt. Ob der TV-Tisch nun ein Lowboard ist oder ein HiFi-Rack, ist im Grunde genommen egal, die Hauptsache ist, dass die Optik stimmt und auch die Maße passen. Tiefe und Breite sollten eben genauso passen, dass das TV einen guten Stand hat. Die Höhe des Tisches sollte der Sitzhöhe der Couch angepasst werden.

Ein TV-Tisch hat verschiedenste Anforderungen zu erfüllen, so soll er immer gut aussehen und stilvoll daherkommen, aber auf der anderen Seite sollte er zurückhaltend sein und sich nicht in den Vordergrund drängen, denn hier ist und bleibt das TV der Mittelpunkt. Diese stilsichere Zurückhaltung kann mit basalen Farben wie Weiß, Braun, Schwarz, Grau oder Anthrazit erzeugt werden. Nur weil der TV-Tisch sich nicht in den Mittelpunkt rückt, heißt das noch lange nicht, dass er nicht mit etwas Glamour daherkommen kann. Die Farben können schlicht sein, aber die Fronten und Oberflächen können gerne Hochglanz sein.

Natürliches Wohnaccessoire auf dem TV-Tisch: Weiße Blumen

Ein TV-Tisch ist meist so groß, dass mehr darauf Platz nehmen kann als nur der Fernseher. Ein wunderschönes und natürliches Accessoire ist ein klassisches weißes Bouquet!

Materialvielfalt für einen TV-Tisch

Es gibt eine große Auswahl an Möbeln für Ihr Wohnzimmer. Der TV-Tisch ist oftmals bereits in einer Wohnzimmerwand oder dem Wohnzimmerschrank integriert. Viele möchten sich aber die einzelnen Elemente der Wohnzimmermöbel, sowie den TV-Tisch, individuell aussuchen. So kann man prima mit verschiedenen Farben und Materialien spielen. Für den TV-Tisch haben sie einige Materialien zur Auswahl:

  • Holz: Ein TV-Tisch aus hellem Holz wie Ahorn oder Birke setzt wundervolle ländliche und rustikale Akzente! Nussbaum oder Mahagoni hingegen sind bekannt für Ihre schöne und intensive dunkle Farbe. Ideal für etwas Kolonial-Flair in Ihrem Wohnzimmer!
  • Metall: Sie lieben es modern und zurückhaltend: Für die Puristen unter Ihnen sind silbern glänzende TV-Tische edle Hingucker. Aluminium, Edelstahl und Chrom geben hier den Ton an.
  • Kunststoff: Pflegeleicht sowie leicht im Gewicht ist ein TV-Tisch aus Kunststoff. Aufgrund der künstlichen Herstellung kann der TV-Tisch in vielen verschiedenen Farben und Formen hergestellt werden. Von Gelb über Blau bis hin Rot – alles ist dabei!

Diese Materialien können natürlich auch gemischt in einem TV-Tisch auftreten. Oftmals entsteht gerade dadurch ein optisch anspruchsvollerer Reiz, als bei der bloßen Verwendung eines Stoffes. So erhalten Sie zum Beispiel mit dem Mix aus Holz und Metall einen grandiosen Industrial Chic!

TV-Tisch – technische Anforderungen

Natürlich muss oder darf ein TV-Tisch nicht nur schön, stylisch und hübsch sein, die technischen Anforderungen spielen eine ebenso große Rolle! Das TV-Rack muss so viel Platz bieten, dass hier nicht nur der Fernseher platziert werden kann, sondern auch alle anderen HiFi-Geräte. Daneben soll natürlich auch der gesamte Kabelsalat irgendwo in dem TV-Tisch verschwinden, ohne dass man sich in einem heillosen Chaos wiederfindet.

Im von vorn nicht sichtbaren Rücken der TV-Bank sind meist ein oder zwei Aussparungen, damit hier die Kabel durch die TV-Möbel hindurchgehen können, um die Steckdosen zu erreichen.

Sie sehen also, dass TV-Möbel sehr schick, aber zugleich sehr funktionell sind.

TV-Tisch online kaufen? So funktioniert Westwing: