WestwingNow Warenkunde:

Überwürfe

Überwürfe gibt es in einer Vielzahl an Ausführungen für Sofas, Stühle, Sessel und Betten. Ob man einem nicht mehr ganz frischen Möbelstück eine neue Optik verpassen möchte oder ob man seine Wohnräume einfach ein wenig umgestalten möchte, mit einem Überwurf ist dies im Handumdrehen gemacht.

Durch die große Auswahl an den unterschiedlichsten Farben, Mustern und Stoffen von Überwürfen, sind Ihnen bei dem Umdekorieren oder Neugestalten keine Grenzen gesetzt und Sie können Ihren Wohnräumen wie Schlaf- oder Wohnzimmer ein neues Ambiente verpassen.

Sofaüberwurf bei WestwingNow entdecken

Gerade ein Sofaüberwurf wird häufig genutzt und dies aus mehreren Gründen: Zum einen dient ein Überwurf für das Sofa dazu, um zum Beispiel etwas in die Jahre gekommene Sofas in neuem Glanz erstrahlen zu lassen. Die eine oder andere Stelle am Sofa – gerade die Sitzflächen oder auch die Armlehnen – werden tagtäglich stark beansprucht und können so recht schnell in Mitleidenschaft gezogen werden. Weil man sich hier meist nicht direkt ein neues Sofa oder eine neue Couch zulegen möchte, ist ein Überwurf die perfekte und weitaus kostengünstigere Alternative.

Es gibt natürlich nicht nur diese eine Möglichkeit, wieso man Überwürfe für Sofas nutzt. Haben Sie eine weiße Couch? Dann verstehen Sie! Helle Stoffe können sehr schnell verschmutzt oder verunreinigt werden und nicht jeder Sofabezug lässt sich abnehmen und waschen. Was soll man da also tun? Die beste Lösung ist es wohl, wenn man seine Polstermöbel mit einem Überwurf abdeckt. Dieser lässt sich schnell entfernen und ist in den meisten Fällen auch waschbar. Da ist der ein oder andere Fleck gar nicht so tragisch!

Es ist sehr wichtig, dass Sie darauf achten, dass der Sofaüberwurf von der Größe her auch auf Ihre Couch passt, denn nichts ist schlimmer, als ein nicht passender Überwurf. Falls der Überwurf zu klein ist, dann sieht man an einigen Ecken den alten und abgegriffenen Stoff des Sofas hindurchscheinen, was man ja eben durch einen solchen Überwurf vermeiden wollte. Ist ein Überwurf zu groß, dann liegt er auf dem Boden auf. Hier könnte man die Enden des Stoffes mit Hilfe von Reißzwecken oder kleinen Nägeln unterhalb der Couch befestigen. In diesem Fall lässt sich der Sofaüberwurf aber nicht so schnell abnehmen und reinigen. Weiterhin hat der Stoff durch diese Behandlung kleine Löcher, wodurch man ihn nur noch für dieses Sofa als Überwurf nutzen kann.

Als tolle Alternative gibt es passgenaue Sofahussen, die dem Sofa einen gemütlichen und romantischen Look verpassen oder wenn speziell die Sitzfläche geschützt werden soll einen Sofaläufer.

Hussen und Überwürfe

Das, was für Polstermöbel gilt, gilt natürlich auch für Stühle. Man kann Stühle und Sessel auch mit schönen Hussen und hübschen Überwürfen kleiden. Hussen sind meist passgenau für die Stühle und Überwürfe fallen locker über diese Sitzgelegenheiten. Um Stuhlhussen etwas aufzupeppen, können diese durch schöne Accessoires wie Schleifen verziert werden.

Die meisten Stuhlhussen sind bodenlang und verdecken neben Rückenlehne und Sitzbereich auch die Stuhlbeine.

Gerade auf Hochzeiten oder anderen festlichen Feierlichkeiten werden weiße Hussen und Überwürfe gerne genommen, weil das gesamte Ambiente gleich viel eleganter aussieht.

Wem weiße Hussen zu langweilig erscheinen, der kann diese mit Hilfe einer farbigen Schleife oder bunten Applikationen und Dekoren etwas farbenfroher gestalten.

Tagesdecken für Betten

Nicht nur für Sitzmöbel gibt es Überwürfe, die je nach Bedarf oder Anlass über die Möbel geworfen werden können. Auch Ihr Bett können Sie mit einer Tagesdecke abdecken. Es gibt spezielle Tagesdecken für Betten, die in den passenden Größen der verschiedenen Bettbreiten und -längen hergestellt und produziert werden. Wenn Sie sich also dazu entschließen, sich eine Tagesdecke für Ihr Bett zuzulegen, dann sollten Sie vor dem Kauf unbedingt die Größe Ihres Bettes kennen!

Tagesdecken dienen einerseits dazu, das Bett und die Bettwäsche vor Staub oder anderen Verunreinigungen zu schützen und andererseits sieht das Schlafgemach mit einer Tagesdecke gleich viel ordentlicher und aufgeräumter aus.

Haben Sie weiße Bettbezüge? Dann seien Sie vorsichtig mit Jeans-Hosen! Wenn man sich mit einer Jeans auf weiße Bezüge setzt, dann kann es passieren, dass sich die Farbe der Hose auf die Bettwäsche abfärbt. Um diesem kleinen Malheur entgegenzuwirken, kann eine Tagesdecke sehr nützlich und hilfreich sein, da die Überzüge geschützt werden.

Überwürfe reinigen

Meist wird ein Überwurf verwendet, damit das Möbelstück, das damit bedeckt wird, nicht dreckig oder in Mitleidenschaft gezogen wird. Da Flecken und kleine Verunreinigungen gerade bei viel genutztem Interieur schnell passieren können, sind Überwürfe perfekt. Diese lassen sich – je nach Stoff und Material – schnell und einfach reinigen. Bevor Sie voreilig zu Reinigungsmitteln greifen, sollten Sie die Pflegeanleitungen an dem Überwurf lesen, um so bei der Reinigung auf der sicheren Seite zu sein.

Bei den Tagesdecken oder Überwürfen ist es so, dass man sie Zuhause in der eigenen Waschmaschine reinigen kann.

Wenn Sie sich für eine schöne Husse wie ein Stuhlhusse oder für für einen hübschen Überwurf wie beispielsweise einen Sesselüberwurf entscheiden, dann haben Sie ebenfalls die Möglichkeit, dass Sie den Look Ihres Sofas oder Ihrer Stühle oft ändern!

Material für den Überwurf

Genauso wie es unterschiedliche Varianten vom Überwurf für die verschiedenen Möbel (Bettüberwurf, Sofaüberwurf, Tagesdecke, Stuhlhusse) gibt, können diese auch aus verschiedenen Materialien gefertigt sein.

Ein Überwurf (auch Plaid oder einfach nur Decke genannt) ist in folgenden Materialien erhältlich:

  • Baumwolle
  • Fell (Kunstfell oder Echtfell)
  • Wolle
  • Kaschmir
  • Leinen

Besonders kuschelig und für gemütliche Abende auf der Couch geeignet sind Fell, Kaschmir und Wolle. Den Überwurf aus Fell gibt es natürlich auch als Kunstfell. Heutzutage ist hier vom Material her kaum noch ein Unterschied zu Echtfell zu erkennen. Leinen eignen sich sehr gut als Tagesdecke oder als Überwurf für Stühle.