Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingUsed-Look Möbel-Guide

Wir leben in einer Hochglanz-Welt. Je schicker, desto besser, sollte man manchmal meinen, wenn man sich umsieht oder Kataloge durchblättert. Aber es gibt eine Gegenbewegung, und die macht sich in immer mehr Wohnungen und Häusern breit: Used Look Möbel. Also Einrichtungsstile, die nicht mehr funkeln und glitzern wollen, die nicht mehr Statussymbole sind, sondern unser Zuhause ganz einfach sehr gemütlich, heimelig und „bewohnt“ aussehen lassen. Schließlich wollen wir daheim nur das Eine: ankommen, uns wohlfühlen, wohnen.

Wir bei Westwing lieben diese neue Bewegung, und wir lieben die Used Look Möbel. Bei uns finden Sie deshalb nicht nur viele dieser schönen Stücke, sondern auch hilfreiche Tipps und Tricks, wie Sie ganz einfach selbst Hand anlegen können, um bei Ihren alten Möbeln ein wenig nachzuhelfen. Die meisten von uns haben das eine oder andere Möbelstück, eine Kommode vielleicht, dessen Stil nicht mehr zu uns passt, von dem wir uns aber nicht trennen können. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren, wie Sie solchen Möbel in Eigenregie spielend leicht den Used Look verpassen können.

Used Look Möbel machen zuhause zum Zuhause

Der Trend zu den Used Look Möbeln ist verständlich – diese schönen Stücke machen wirklich jedes Zuhause gemütlich und gleichzeitig sehen sie auch noch gut aus. Die Used Look Möbel finden sich in verschiedenen Einrichtungsstilen:

  • Vintage
  • Shabby Chic
  • Retro

Hauptsache nicht glamourös und makellos. Und genau das macht sie zu wirklichen Lieblingsstücken, denn meistens verliebt man sich ja gerade in die kleinen Macken, und nicht in hochglanzpolierte Oberflächen. Und diese kleinen Macken sind schließlich das Markenzeichen der Used Look Möbel.

Ganz einfach Used Look Möbel selbermachen

Haben Sie Möbel, an denen Ihr Herz hängt – vielleicht, weil es Erbstücke sind, oder Sie schöne Erinnerungen damit verknüpfen -, die aber einfach nicht mehr zu Ihrem Stil passen wollen? Dann kommt Ihnen der Trend zu Used Look Möbeln wie gerufen. Was auch immer Sie umarbeiten möchten

  • Tisch
  • Kommode
  • Schrank
  • Nachttisch
  • Sideboard

– alles kein Problem. Mit ein paar wenigen Handgriffen kreieren Sie ein ganz neues altes Design. Man darf – und soll ja sogar – den bearbeiteten Möbeln ihre Vergangenheit ansehen. Gebrauchsspuren wie Kratzer im Lack und an der Oberfläche, abgeschmirgelte Ecken und abgestoßene Kanten, brüchige, abgeblätterte Farbe und abgegriffene Oberflächen machen den Charme dieses Stils aus.

Das gute Stück muss zuerst gesäubert und von allen Schmutzresten gründlich entfernt werden. Anschließend rauen Sie die Oberfläche mit Hilfe von Schleifpapier an, damit Lack oder Farbe auch wirklich gut halten können. So kreieren Sie Ihr individuelles Used Look Möbel! Und nun können Sie völlig frei entscheiden, was genau Sie damit anstellen möchten – der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Es soll ja auch mit dem vorherrschenden Stil harmonieren, also lassen Sie einfach die Umgebung, in der es schließlich stehen soll, auf sich wirken und Sie inspirieren.

Dekoration rund um die Used Look Möbel

Das Schöne an den Used Look Möbeln ist, dass man sie entweder hervorragend kombinieren kann um einen geschlossenen Stil zu bewirken, oder aber auch nur einzelne Stücke verwenden kann, um eine gemütlichere, etwas ungezwungenere Atmosphäre in einem ganz anderen Stil zu kreieren. Auch die Deko-Möglichkeiten rund um die Used Look Möbel sind zahlreich:

    • Bilderrahmen
    • Lampen
    • Kerzenleuchter
    • Kronleuchter

um nur ein paar der Dinge zu nennen, die sich gut dazu eignen. Und auch hier kann man jederzeit oft selbst noch Hand anlegen, um an ein paar Stellen vielleicht noch etwas zu verfeinern. Auch Textilien wie grobes Leinen, abgegriffene, brüchige Baumwolle – sei es als Kissenbezüge oder Vorhänge – sind gut geeignet, um den Look abzurunden. Teppiche und Läufer im Vintage Look, abgetreten und ein wenig ausgeblichen, sind ebenfalls schöne Accessoires.
Entdecken Sie die große Welt der Used Look Möbel, stöbern Sie auf Flohmärkten, in Ihrem Keller, und lassen Sie sich von Westwing inspirieren, wie Sie mit Liebe zum Detail aus alten Möbeln neue Hingucker schaffen können.

Used Look Möbel online kaufen? So funktioniert Westwing: