Vakuum Brotkasten

Vakuum Brotkasten

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingVakuum Brotkasten-Guide

Brottopf, Kühlschrank, Plastiktüte – wenn es darum geht, frisches Brot möglichst lang aufzubewahren, werden wir kreativ. Der Vakuum Brotkasten bringt das Aufbewahren von Brot auf ein neues Level. Wenn man ihn richtig einsetzt, bleiben nicht nur Backwaren länger frisch, auch andere Lebensmittel lassen sich darin länger lagern. Lassen Sie diesen wahrlich besonderen Küchenhelfer bei sich einziehen und entdecken Sie seine Vorteile!

Westwing ist Ihr Spezialist für Home & Living – das gilt natürlich auch für Ihre Küche. Damit Kochen für Sie zum Vergnügen wird und sie als perfekte Gastgeberin glänzen, aber auch, damit Sie den Alltag in der Küche ideal meistern, bieten wir Ihnen in täglich neu startenden Sales alles zum Thema Kochen & Küche an. Entdecken Sie bei Westwing außerdem tolle Inspirationswelten: In unserem Magazin finden Sie zum Beispiel regelmäßig tolle Rezeptideen, Anleitungen fürs perfekte Brunch oder Sie werfen in unseren Hausbesuchen einen Blick in fremde Küchen.

Im Vakuum Brotkasten bleibt Brot lange frisch

Damit Brot möglichst lange frisch und vor allem knusprig bleibt, muss es an einem Ort gelagert werden, an dem nicht zu viel Feuchtigkeit entweicht, denn dann würde es austrocknen – gleichzeitig darf sich auch nicht zu viel Feuchtigkeit stauen, damit kein Schimmel entsteht. Ein Brottopf aus Ton reguliert diesen Feuchtigkeitsausgleich bereits sehr gut und ist eine beliebte Option beim Lagern von Backwaren. Etwas mehr Vorteile bietet dennoch der Vakuum Brotkasten:

  • Damit Bakterien, die den Prozess des Verderbens bei allen Lebensmitteln und somit auch bei Brot beschleunigen, überleben können, brauchen sie Sauerstoff
  • Der Vakuum Brotkasten ist hermetisch verschlossen, so dass keine Luft in ihn hineindringt
  • Beim Öffnen gerät Luft in den Vakuum Brotkasten. Diese wird aber, sofern das Gerät an den Strom angeschlossen ist, sofort wieder abgepumpt.

Im Vakuum können Bakterien nicht überleben und so bleibt Ihr Brot nicht nur lange frisch, sondern auch schimmelfrei.

Der Vakuum Brotkasten: Lange Frische auch für andere Lebensmittel

Ein Vakuum Brotkasten wäre nicht ein so vielseitiges Gerät, wenn nicht außer Backwaren auch noch andere Lebensmittel darin gelagert werden könnten. Viele schwören darauf, in den heißen Monaten auch Obst im Vakuum Brotkasten zu verstauen, denn so bleiben zum Beispiel Bananen länger fleckenfrei und man ist vor lästigen Fruchtfliegen gefeit. Um einen doppelten Effekt zu erzielen, bewahren manche ihren Vakuum Brotkasten im Kühlschrank auf. Darin aufbewahrtes Brot, Obst oder Käse sollte dann jedoch vor Verzehr eine halbe Stunde an der Luft liegen, um die Raumtemperatur anzunehmen und ihre Aromen zu entfalten.

Tipp: Legen Sie Ihre Backwaren immer in die Bäckertüte verpackt in den Vakuum Brotkasten. So schützen Sie sie, vor allem wenn Sie ein neueres Gerät benutzen, davor, dass sie den Plastikgeruch annehmen und verstärken zudem noch den Frischeeffekt.

Vakuum Brotkasten online kaufen? So funktioniert Westwing: