Vorhänge Jugendzimmer

Vorhänge Jugendzimmer

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingVorhänge Jugendzimmer-Guide

An jedem Fenster, in jedem Haus: überall gibt es schöne Vorhänge. Jugendzimmer, Kinderzimmer und Babyzimmer sind da keine Ausnahme – aber diese ganz besonderen Räume für die ganz besonderen Menschen darin brauchen natürlich ganz besondere Vorhänge. Jugendzimmer sind ja schließlich nicht einfach irgendwelche Zimmer, sondern brauchen den schönsten Schmuck und den besten Style, damit sich ihre (mehr oder weniger kleinen) Bewohner auch wirklich wohlfühlen. Kinder und Jugendliche brauchen schließlich die beste Optik!

Das gilt nicht nur für Vorhänge: Jugendzimmer brauchen besondere Möbel und Textilien – finden wir bei Westwing! Westwing hat darum nicht nur schöne Gardinen für alle Zimmer in fast jedem Sale, sondern überlegt sich auch gut, wie die besten Vorhänge aussehen könnten. Die Ergebnisse dieser Überlegungen finden Sie in unserem Guide hier! Denn dort erfahren Sie, wie Vorhänge fürs Jugendzimmer am schönsten aussehen können und was das beste Jugendzimmer sonst noch braucht – entdecken Sie tolle Wohnideen bei Westwing!

Vor allem Vorhänge: Jugendzimmer brauchen tolle Optik!

Ob Bettwäsche, Kissen oder die Vorhänge: Jugendzimmer und Co. brauchen einfach die schönsten Muster, Stoffe und Farben. Da fällt die Entscheidung für den richtigen Style nicht leicht. Besonders schön sieht ein Vorhang fürs Jugendzimmer so aus:

  • Tolle Farben: Weiß – nein, das ist eher etwas fürs gewöhnliche Schlafzimmer. Wenn Vorhänge Jugendzimmer und ähnliches ausstatten sollen, muss mehr Farbe sein. Rot, Grün oder Blau sind schon mal toll – aber es sind noch ganz andere Farben möglich. Gerade viele Mädchen lieben Rosa, Lila und Pink und sind überglücklich über eine solche Gardine.
  • Besondere Muster: Vorhänge im Jugendzimmer können ruhig auch ein wenig verrückter sein. Pünktchen und Streifen sind da fast schon zu normal, es können auch ganz außergewöhnliche Rauten, Wellen oder Herzchen zu sehen sein – jedes Muster ist möglich, je bunter, desto besser!
  • Außergewöhnliche Motive: Gerade Vorhänge: Jugendzimmer leben auch von den fröhlichen Wünschen und Ideen ihrer Bewohner. Also kann sich auf den Gardinen auch alles finden, was die Kinder und Jugendlichen so mögen: Comichelden, Märchenfiguren, süße Tiere oder Fabelwesen wie Drachen schmücken hier perfekt – und entsprechen genau dem Geschmack der Bewohner!

Nicht nur Vorhänge: Jugendzimmer und ihre weitere Ausstattung

Natürlich machen nicht nur Vorhänge Jugendzimmer und Co. in ihrer Gestaltung aus – auch die anderen Möbel spielen eine wichtige Rolle. Besonders schön ist bei einem Jugendzimmer, wenn die Möbel mitwachsen können. Das heißt: ein Möbelstück wie das Bett bietet erst Platz für Babys, dann für Kinder und schließlich für Jugendliche, durch einfaches An- und Abbringen eines Gitters am Rand oder vergrößern der Liegefläche. Vorhänge fürs Jugendzimmer wachsen natürlich nicht mit – die bleiben immer gleichbleibend schön, aber manchmal verlagern sich die Interessen und damit die beliebten Motive. Aber wenn Gardinen etwas können, dann wohl das: ruck-zuck werden sie gewechselt und bieten dann immer neue, passende Optik beim Wohnen der Kinder!

Vorhänge Jugendzimmer online kaufen? So funktioniert Westwing: