Wandschrank selber bauen

Wandschrank selber bauen

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingWandschrank selber bauen-Guide

Sie heimwerken gerne und wollen sich neuen Stauraum im Wohnzimmer oder einem anderen Raum schaffen? Dann heißt es: Wandschrank selber bauen! Mit einem selbstgebauten Wandschrank können Sie Ihre Gäste begeistern und sich getreu dem Motto Selbst ist die Frau beweisen. Einen Wandschrank selber bauen kann wirklich jeder, der mit einem herkömmlichen Bohrer umgehen kann – probieren Sie es aus und staunen Sie, was Sie aus eigener Kraft für schöne Möbel schaffen können.

Wir von Westwing lieben Möbel mit Charakter – und was hat schon mehr Charakter als ein Möbelstück, das Sie mit Ihren eigenen Händen gebaut haben? Deshalb haben wir tolle Tipps und Inspirationen für Sie, wie Sie ganz einfach Wandschränke selber bauen können. Alles, was Sie dazu brauchen, können Sie außerdem in unseren täglich wechselnden Themen-Sales entdecken. Wie Sie Ihren Wandschrank selber bauen können, verraten wir Ihnen hier. Lassen Sie sich inspirieren und schaffen Sie sich einen individuellen Schrank!

Wandschrank selber bauen im klassischen Design

Wandschrank selber bauen: Die Vorbereitung

Bevor Sie sich ans eigentliche Wandschrank bauen machen können, sollten Sie alles genau vorbereiten und planen, damit das Projekt Wandschrank selber bauen auch reibungslos funktionieren kann. Zunächst sollten Sie eine geeignete Stelle für Ihren Wandschrank suchen und diese ausmessen. Weiter sollten Sie planen, wie Ihr Wandschrank aussehen soll: Wollen Sie einen Wandschrank mit oder ohne Türen? Sollte der Wandschrank ein Metallgerüst oder ähnliches haben?

Wandschrank selber bauen klassisch und mit Türen

Wenn Sie sich für ein Design entschieden haben, geht es an die Auswahl der Materialien. Meist wird beim Wandschrank selber bauen ein Metallgestell an die Wand gebracht, sodass anschließend verschiedene Ablageflächen individuell kombiniert werden können. Das Gestell hat den Vorteil, dass sich so die Flächen noch nachträglich und nach Bedarf verändern lassen. Das macht den Schrank besonders praktisch und flexibel.

Das brauchen Sie zum Wandschrank selber bauen

Wandschrank selber bauen und kreativ sein

Natürlich dürfen Materialien und Werkzeug nicht fehlen. Sie brauchen verschiedene Utensilien zum Wandschrank selber bauen:

  • Ausreichend Metallschienen mit Vorrichtungen für Ablageflächen
  • Regalböden
  • Schrauben
  • Akku-Schrauber
  • Falls gewünscht für Türen: Holz und Griffe

Wandschrank selber bauen mit Griffen

Haben Sie alles Notwendige zum Zusammenbauen zusammen, können Sie mit dem Aufbau des Schrankes beginnen. Dabei halten Sie sich an Ihren zuvor gemachten Plan. Am besten ist es, sich alle nötigen Metallschienen und Regalböden bereits im Baumarkt passend zurechtschneiden zu lassen, denn dann müssen Sie zuhause nur noch alles mit einigen Handgriffen zusammenbauen. So wird das Wandschrank selber bauen besonders einfach und unkompliziert.

Der Wandschrank nach Maß

Sie brauchen zusätzlichen Stauraum? In vielen verschiedenen Räumen eines Hauses kann das passieren und dann ist es am besten sich ein ergänzendes Möbelstück anzuschaffen oder zu bauen.

Wandschrank selber bauen für die Garage

Am häufigsten trifft man selbst gebaute Wandschränke in einer Garage oder im Garten an, denn hier kann man am besten Werkzeuge verstauen und die Regalflächen entsprechend anpassen. Wenn Sie Ihren Wandschrank selber bauen, kommen besonders viele Räume infrage, denn egal ob Schräge, schwierige Ecken oder niedrige Decken – beim Wandschrank selber bauen können Sie den Bauplan individuell an jeder Gegebenheit anpassen und dementsprechend aufbauen.

Wandschrank selber bauen und viele Designs

So liegt es an Ihnen, welche Art von Wandschrank Sie gestalten wollen. Die Möglichkeiten sind vielfältig und gehen von hängenden Schränken über Vitrinen bis hin zu individuellen Eigenanfertigungen, die eine Mischung aus all dem sein können, was Sie brauchen.

Wandschrank online kaufen? So funktioniert Westwing: