Wanduhr Metall

Wanduhr Metall

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingWanduhr Metall-Guide

Eine schicke Wanduhr bereichert jedes Zuhause. Denn sie ist nicht nur praktisch, weil sie die Zeit anzeigt, sie fungiert ebenfalls als stilvolles Design-Objekt. Wählen können Sie aus verschiedenen Kategorien von Art Deco bis hin zum Landhausstil. Wenn Sie ein schlichtes und kühles Design bevorzugen, wird Ihnen die „Wanduhr Metall“ garantiert gefallen. So passt die Uhr perfekt zu anderen Möbeln und in jedes Zimmer Ihrer Wohnung oder Ihres Hauses.

Ihnen fehlt noch die richtige Deko oder ein ganz bestimmtes Accessoire wie die „Wanduhr Metall“ für die Verschönerung Ihres Heims? Dann schauen Sie sich mal bei Westwing um. Hier finden Sie viele tolle Dinge zum kleinen Preis. Jeden Tag starten bei uns mehrere attraktive Themen-Sales mit einem einzigartigen Produktsortiment, das von unseren Stil-Experten und Delia Fischer für Sie zusammengestellt wurde. Da sind bestimmt auch mal schicke Wanduhren dabei, die Ihnen gefallen.

Antik, modern oder doch ganz anders? Welche „Wanduhr Metall“ passt zu Ihnen?

Uhren gibt es heutzutage in vielen Modellen, Farben und Funktionen. Die klassische Armbanduhr findet man aber nur noch relativ selten an den Handgelenken. Ist man unterwegs, benutzt man heute viel eher das Natel oder vielleicht sogar die brandneue Smartwatch. Doch wenn Sie zu Hause mal schnell die Zeit wissen, aber nicht ständig nach dem Natel suchen wollen, geht nichts über die Wanduhr. Hergestellt wird sie meist aus Materialien wie Holz, Metall oder Kunststoff. Sollten Sie neutrale und klare Designs mögen, dann ist die „Wanduhr Metall“ genau richtig für Sie.Wählen Sie aus verschiedenen Varianten, von denen wir Ihnen einige vorstellen möchten:

  • Römisch: Wie wäre es mal mit einer anderen Variante der „Wanduhr Metall“? Hier sind römische Zahlen von einem Metallrahmen umgeben. Ganz in schwarz sieht diese Uhr richtig toll aus.
  • Deko: Uhren fungieren heute schon längst nicht mehr als reiner Gebrauchsgegenstand. Sie können auch zu Deko-Zwecken genutzt werden. Ein Arrangement aus metallenen Punkten und Streifen, das sich vielleicht sogar über 100cm erstreckt ist wirklich trendy. Achten Sie darauf, dass die Farbe der „Wanduhr Metall“ gut mit der Tapete oder der Wand harmoniert.
  • Vintage: Wie wäre es mit einer bedruckten „Wanduhr Metall“? Lassen Sie sich bei der Motivwahl ruhig von Ihrem persönlichen Geschmack leiten. Das Modell im Shabby-Chic passt beispielsweise gut in die Küche.
  • Klassisch: Der Klassiker aller Uhren ist die runde Variante. Ganz in silbernem Metall wirkt diese Wanduhr wie ein echtes Designer-Objekt.

Sie sehen, es gibt viele verschiedene schöne Modelle der „Wanduhr Metall“. Da finden bestimmt auch Sie das Richtige.

Wohin mit der „Wanduhr Metall“?

Sie haben eine „Wanduhr Metall“ erworben, an der Sie einfach nicht vorbeigehen konnten und jetzt wissen Sie nicht, wo genau sie hin soll? Wir helfen Ihnen dabei! Grundsätzlich sollte die „Wanduhr Metall“ einen zentralen Platz im Zimmer bekommen. Überlegen Sie, an welchem Ort Sie sich am meisten aufhalten und hängen Sie die Uhr von dort aus gut sichtbar auf. Im Wohnzimmer bieten sich schicke und ausgefallene Designer-Uhren an. In der Küche sind praktische Uhren gut, die nicht allzu auffällig sind und die beim Einhalten der Kochzeiten helfen. Das Gleiche gilt für das Schlafzimmer. An diesem Ort der Ruhe ist eine Variante der „Wanduhr Metall“ richtig, die nicht durch lautes Ticken ablenkt. Das könnte den Schlaf sonst empfindlich stören. Im Bad ist die „Wanduhr Metall“ leider nicht sehr gut aufgehoben, da sie durch die ständige Feuchtigkeit rosten könnte.

Wanduhr Metall online kaufen? So funktioniert Westwing: