Windfang Vorhang

Windfang Vorhang

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingWindfang Vorhang-Guide

Stellen Sie sich vor: es ist Winter, und ein kalter Sturm braust um das Haus. Brr, ist das kalt! Aber keine Sorge, in der Wohnung sind Sie geschützt und sitzen im Warmen – unter anderem dank dem Windfang Vorhang. Denn dieses kleine Wunderwerk unterstützt Heizung und Co. mit all seinen Kräften und sorgt für mehr Wärme im Innenbereich. Mit einem Windfang Vorhang werden Sie nie wieder frösteln müssen, versprochen!

Mit einem Windfang Vorhang kann der Winter ruhig kommen – und noch mehr Vorteile haben diese Windfang Vorhänge. Darum ist Westwing ja auch so vernarrt in diese Klassiker unter den Gardinen! Westwing ist eben nicht nur ein Shopping Club mit Rabatten zu allen Produkten in den Sales, sondern begeistert sich auch für all diese Produkte. Deshalb sind wir von Westwing auch immer auf der Suche nach den besten Möbeln und Accessoires für Sie – zum Beispiel der Windfang Vorhang. Entdecken Sie dessen Vorteile und seine besten Styling-Möglichkeiten darum bei uns im Guide – und lassen Sie sich schön von ihm wärmen!

Die Vorteile bei einem Windfang Vorhang

Schon der Name verrät es: der Windfang Vorhang „fängt den Wind“, er hält ihn also zuverlässig davon ab, ins Haus zu wehen. Aber solche Vorhänge haben noch weitere Vorzüge:

  • Sie sind wärmeisolierend: Ganz klar: ein Windfang Vorhang hält zuverlässig die Wärme im Zimmer und die Kälte von draußen ab. Darum wird er manchmal auch Thermo Vorhang genannt und befindet sich oft im Eingangsbereich vor einer Tür – wo er netten Gästen Zugang verschafft, aber die böse Kälte zurückhält. Toll für die Energie-Bilanz!
  • Sie sind schallisolierend: Meistens findet man den Windfang Vorhang nicht nur in einem normalen Haushalt, sondern vor allem in der Gastronomie. Hier ist er auch perfekt, um nicht nur den Eingangsbereich vor Kälte zu schützen, sondern um auch die Akustik zu verbessern. Denn durch den Windfang Vorhang dringt wenig Lärm nach außen – das liegt unter anderem an seinem Material, Filz oder Wollfilz.
  • Sie sind blickdicht: Vor allem der richtige Stoff macht hier einiges aus: Filz ist in jedem Fall blickdicht und sorgt damit für zusätzlichen Schutz beim Windfang Vorhang.

Kleiner Tipp: Den besten Schutz vor Kälte, Blicken und Geräuschen bekommen Sie beim Windfang Vorhang, wenn Sie statt Schlaufen Ösen wählen bei dieser Gardine. Denn mit Ösen schließen Gardinen besser ab als durch Schlaufen an den meist eher frei hängenden Gardinenstangen.

Ein Windfang Vorhang: Perfekt für den Landhausstil

Aber ein Windfang Vorhang kann nicht nur nützlich sein – er kann auch schön sein! Mit seinem Schutz vor der Kälte passt er sehr gut zu freistehenden Häusern – oder einfach zum Landhausstil, den man auch in der Stadt finden kann. Ob im Eingangsbereich oder an den Fenstern: ein Windfang Vorhang bringt gleich das nötige Stück Gemütlichkeit für den Landhausstil mit. Diese Art der Vorhänge wird durch dicke Teppiche unterstützt, die die Kälte noch weiter abwehren. Als Farbe für all das sind vor allem Braun und Weiß ganz typisch, eben alles, was eher behaglich wirkt. In jedem Fall sorgt dieses Design dafür, dass man sich warm und gemütlich in seiner Wohnung zurücklehnen kann.

Windfang Vorhang online kaufen? So funktioniert Westwing: