Windlicht Glas

Windlicht Glas

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingWindlicht Glas-Guide

Für viele von uns gehört die Dekoration des eigenen Heims zu den liebsten Dingen, mit denen man sich in seiner Freizeit beschäftigen kann. Schließlich will man sich zu Hause in einer schönen Umgebung und Atmosphäre entspannen. Die Deko trägt maßgeblich dazu bei. Vor allem Kerzen sorgen für Wärme, Romantik und lauschige Stunden zu zweit. Für eine elegante und schicke Aufbewahrung sorgt dabei das Windlicht-Glas, dass ebenfalls einen guten Schutz vor Wind bietet.

Sie suchen nach hübschen Accessoires wie dem Windlicht-Glas, mit dem Sie Ihre Wohnung verschönern können? Dann kommen Sie zu Westwing – Deutschlands erstem exklusiven Shopping-Club für Möbel und Accessoires. Vom Kerzenhalter fürs Wohnzimmer bis hin zum Klapp-Tisch für die Küche halten wir viele tolle Ideen und Inspirationen für Sie bereit. Werden Sie noch heute Mitglied bei Westwing und profitieren Sie von starken Rabatten bis zu 70% auf angesagte Designer-Stücke.

Das filigrane Windlicht-Glas

Windlichter aus Glas sind etwas ganz Besonderes. Sie spielen sich nicht in den Vordergrund. Sie sind einfach nur da, um die Kerze in ihrem Inneren zu beschützen. Mit dem Windlicht-Glas können Sie wunderbare und einzigartige Kerzen in den Vordergrund stellen. Vor allem im Garten bietet sich das Windlicht Glas an, da hier Windschutz besonders dringend benötigt wird. Tolle Varianten aus Glas gibt es natürlich auch in bedruckter Form. Diese werden mit einem Teelicht bestückt und werfen zauberhafte Schatten an die Wände.Das Spiel von Licht und Schatten sorgt für eine wunderbare Atmosphäre und begeistert Ihre Freunde mit Sicherheit. Und das ist doch das Schönste, was man mit einem Windlicht-Glas erreichen kann.

Wohin mit dem Windlicht? Glas passt überall!

Wenn wir dekorieren möchten, stellen sich oft ein paar ganz grundsätzliche Fragen, wie zum Beispiel: Womit dekoriere ich? Wie viel Deko ist erlaubt? Was sieht wo am besten aus? Westwing kennt die Antworten. Sie können in jedem Raum, in dem Sie stehen, für Stimmung sorgen. Sollten Sie gute Freunde zum Essen einladen, ist es schön, einen dekorierten Esstisch zu haben. Ein üppiger Tischläufer, frische Blumen in eleganten Vasen und dazu noch ein großes Windlicht-Glas mit einer hübschen weißen Kerze. Das sieht schon fast aus wie im Restaurant und Ihre Gäste werden es lieben. Das Windlicht Glas kann auch Romantik ins Schlafzimmer bringen. Dazu noch ein paar Rosenblätter auf dem Fußboden und dem Bett verstreut und die Überraschung für Ihren Schatz ist gelungen. Wichtig bei jedweder Dekoration ist, dass nicht jeder cm zugestellt wird. Das wirkt sonst überladen und nicht mehr dekorativ.

DIY: Windlicht aus Glas in wunderschönen Designs

Windlichter aus Glas können Innen und Außen für tolle Atmosphäre sorgen. Bei den Windlichtern gibt es eine Vielzahl von Designs und die Deko-Elemente bieten zudem noch genügen Möglichkeiten, um sich selbst in die Gestaltung mit einzubringen.

Windlichter aus gefärbten Glas sorgen für wundervolle Farbakzente. Die Gläser gibt es bereits in vielen unterschiedlichen Farben zu kaufen. Jedoch können Sie Windlichter aus Glas auch ganz leicht selbst zu einem farbigen Highlight machen. Ob es sich hier um Windlichter handelt, die Sie ganz neu gekauft haben oder sich die Lichter schon seit einiger Zeit in Ihrem Besitz befinden, ist für das Basteln ganz egal.

Mit Glasfarbe, einem Schwamm oder Pinsel können Sie Ihrem Windlicht frische Farbe verleihen. Geben Sie hierfür einfach etwas von der gewünschten Farbe auf einen Teller, bei Bedarf können Sie auch Farben mischen, und nehmen Sie mit dem Schwamm etwas Farbe auf und tupfen diese auf Ihr Windlicht. Mit dem Pinsel können Sie auch tolle Motive auf das Glas aufmalen.
Eine weitere Möglichkeit Ihre Windlichter farblich zu gestalten, ist mit farbigen Glitzerpulver. Alles was Sie hierfür benötigen ist:

  • Windlicht oder leeres Glas
  • Doppelseitiges, transparentes Klebeband oder Klebefolie
  • Glitzerpulver in unterschiedlichen Farben
  • Pinsel
  • Schere und Papier

Schneiden Sie das Klebeband oder die Klebefolie auf die passende Größe für Ihr Windlicht zurecht und Kleben diese auf das Glas auf. Streuen Sie nun das Glitzerpulver, in der Farbe Ihrer Wahl natürlich, gleichmäßig auf das Klebeband. Legen Sie zudem ein Papier oder ähnliches als Unterlage unter das Glas, welches das Glitzerpulver auffängt. Haben Sie das Glas komplett bestreut, sollten Sie nun noch mit einem trockenen Pinsel vorsichtig über das Windlicht streichen, um so das überschüssige Glitzer zu entfernen. Ob Sie das Klebeband flächendeckend, in Streifen, Motiven oder Mustern ausschneiden und an das Glas anheften, bleibt ganz Ihnen überlassen. Das überschüssige Glitzerpulver kann nach dem Bestreuen ganz einfach vom Papier wieder in den Behälter gefüllt werden. Fertig ist Ihr farbig glitzerndes Windlicht aus Glas!

Holen auch Sie sich mit dem Windlicht aus Glas und Westwing die romantische Atmosphäre in Ihr Zuhause!

Windlicht Glas online kaufen? So funktioniert Westwing: