Windspiel Glas

Windspiel Glas

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingWindspiel Glas-Guide

Am Ende jedes Regenbogens, so sagt eine Legende, stünde immer ein Goldtopf. Am Ende so manchen Regenbogens dagegen – und das ist bewiesen – hängt manchmal ein Windspiel. Glas ist dann der hübsche Schöpfer dieses Regenbogens, der sich dann zart, durchsichtig und vergänglich-schön über den eigenen Balkon oder die eigene Terrasse zieht – oder oft auch durch ein Fenster ein Zimmer vorübergehend mit den Regenbogenfarben übermalt. Ein solches Windsspiel wird so zu einem echten Wohntraum.

Draußen und auch drinnen: eines der schönsten Accessoires dafür ist ein Windspiel. Glas, Metall und Holz kommen hier zusammen und erschaffen kleine Kunstwerke – und solche kleinen kunstvollen Objekte lieben wir bei Westwing. Überhaupt lieben wir alles Schöne, was mit Wohnen zu tun hat – den Westwing ist mehr als ein Shopping Club mit Rabatten von bis zu 70%, Westwing will Menschen auch inspirieren. Darum haben unsere Wohn-Experten diese Ratgeber-Seiten erstellt, auf denen Sie die wichtigsten Informationen zu vielen Wohn-Themen finden können – und viele Inspirationen!

Ein besonderes Windspiel: Glas bringt viele Möglichkeiten

Ein Windspiel, Glas als Material, ist natürlich wunderschön anzusehen und durch das Glas bricht das Licht in immer neue Regenbogen – “Suncatcher“ wird ein solches Windspiel darum auch manchmal genannt. Aber viele Windspiele sind gleichzeitig Klangspiele, die nicht nur mit Farben, sondern auch mit Tönen arbeiten. Tatsächlich waren die ersten Klangspiele darum auch simple Glöckchen, die im Hausbereich angebracht wurden und deren Klang, wenn sie durch den Wind bewegt wurden, böse Geister abhalten sollte. Auch im Feng Shui wird Windspielen eine wichtige Bedeutung zugeschrieben, weil sie angeblich Energien bündeln können.

Ob mit Klang oder ohne: das Windspiel Glas ist natürlich zerbrechlicher als manch andere Materialien. Darum sollte man bei Warnungen zu verstärktem Wind unbedingt darauf achten, das Windspiel entweder an einer geschützten Stelle anzubringen oder vorübergehend nach drinnen zu holen – damit die schönsten Klänge nicht plötzlich in Klirren umschlagen. Ansonsten kann aber die ästhetische Seite im Vordergrund stehen bei einem Windspiel. Glas sieht besonders schön aus in Kombination zu Materialien wie Spiegeln, Perlen oder Edelstahl, in allen Formen und Figuren – oder auch mit farbigem Glas. Denn die Lichteffekte durch Glas lassen sich noch einmal verstärken, wenn man Glas in Farbe dazu nimmt – so fängt der Suncatcher nicht nur die Sonne, sondern auch die Farben und verwandelt sie in magische Muster.

Ein Style für das Windspiel: Glas für den Glamour Stil

Ob draußen oder drinnen: ein Windspiel (Glas natürlich als Material!) ergibt den besten Eyecatcher. Das kann man natürlich auch großartig in einen bestimmten Stil integrieren: wie wäre es mit dem Glamour Stil? Denn der Glamour Wohnstil hat als Inspiration das alte Hollywood, das den Luxus liebt – aber auch Materialien aus Glas und Spiegel für die Dekoration.

Gerade ein feines Windspiel passt hierfür perfekt – zum Beispiel, wenn sich bei diesem Windspiel Glas, abgerundete Spiegelstücke und Perlen zu einem filigranen Ganzen zusammenschließen. So ein Windspiel kann als Mobile auch in einer Wohnung hängen – es lenkt in jedem Fall alle Blicke auf sich. So schenkt es jedem Raum und jedem Außenbereich ein Stückchen Glamour!

Windspiel Glas online kaufen? So funktioniert Westwing: