Wolldecke 200×200

Wolldecke 200×200

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingWolldecke 200×200-Guide

Ohne Zweifel, in vielen Bereichen zerbrechen wir uns unnötig den Kopf. Über Zahlen, Werte und Maße. Schön, wenn es dann Momente gibt, in denen wir auf etwas treffen, bei dem einfach alles stimmt, ohne im Vorfeld großartig darüber nachzudenken. Bestes Beispiel, eine Wolldecke 200x200. Sie werden sich auf den ersten Blick in Ihre warme Wolldecke 200x200 verlieben und spätestens, wenn Sie sich hineinkuscheln, feststellen, dass einfach alles ganz genau passt.

Für eine passgenaue Einrichtung, zum Beispiel mit einer Wolldecke 200×200, ohne Grübelei und Sorgenfalten, sind Sie bei Westwing an der besten Adresse. Als Deutschlands erster und exklusiver Shopping-Club für Möbel bieten wie Ihnen alles, was Sie für ein geschmackvolles Zuhause benötigen. Im Rahmen täglich wechselnder Themen-Sales finden Sie einzigartige Designer-Möbel, Dekoration und Heimtextilien. Im Westwing-Magazin zeigen wir aktuelle Wohn-Trends und spannende How-To`s und DIY`s. Für passende Möbel und Inspiration – besuchen Sie Westwing.

Wolldecken 200×200: Können Sie teilen, müssen Sie aber nicht

Eine Wolldecke 200×200 übersteigt in Ihren Maßen ein wenig das Standardmaß von deutschen Duvetn. Trotzdem zählt Sie noch nicht zu der Kategorie der XXL-Wolldecken in Übergrößen. Unter eine Wolldecke 200×200 wird es alleine kuschelig warm und Sie können die kalten Füße doppelt umwickeln. Wenn Sie Ihr warmes Plätzchen unter einer Wolldecke 200×200 teilen mögen, ist allerdings auch das – ohne freigelegte, frierende Beine oder Füße – möglich. Je nachdem, für welche Gelegenheiten Sie Ihre neue Wolldecke 200×200 vorrangig nutzen möchten, stellen unterschiedliche Wollfasern die optimale Wahl dar.

  • Angenehm warm ist eine Wolldecke 200×200 aus reiner Baumwolle
  • Extrawarm sind Wolldecken 200×200 aus Schafs- oder Lammwolle
  • Sehr warm und dabei ausgesprochen weich und seidig und zudem sehr edel in ihrer Optik ist eine feine Kaschmirdecke
  • Eine klimatisierende Wirkung lassen Sie mit einer Wolldecke 200×200 aus Mohair in Ihr Wohnzimmer einziehen. Das Fell der Mohair-Ziegen weist die Eigenschaft einer Art Temperatur-Gedächtnis auf. So vermag es eine Wolldecke 200×200, im Winter Ihre Körperwärme zu speichern und Sie gleichbleibend warm zu halten und im Sommer dagegen angenehm kühlend zu wirken

Haben Sie sich für das Material Ihrer neuen flauschigen Couch-Begleitung entschieden, können Sie nun noch festlegen, wie Ihr neuer Partner für gemütliche Stunden auszusehen hat.

Wolldecke 200×200: Gute Maße plus gutes Aussehen

Eine Wolldecke 200×200 eignet sich hervorragend, um einen trendigen Akzent in Ihrem Wohnzimmer zu setzen. Um die Decke harmonisch in ein Wohn-Konzept im Vintage-Look zu integrieren, eignet sich eine Wolldecke 200×200 in Naturweiß, in grober, gestrickter Optik bestens. Um Ihren eleganten Einrichtungs-Stil zu unterstreichen, ist eine Wolldecke 200×200 aus Kaschmir ideal. Naturtöne wie Beige, Braun oder cremiges Weiß unterstreichen die natürlichen Eigenschaften des edlen Materials. Für farbliche Highlights, sorgen Sie mit warmen Decken in leuchtenden Farben. Behagliches und fast schon royales Flair, kommt mit einer Wolldecke 200×200 in tiefem Violett oder Dunkelblau auf. Hierzu passt besonders gut Dekoration in Altgold oder trendigem Kupfer. Mit einer Wolldecke 200×200 stehen Ihnen mindestens 200×200 Kombinationsmöglichkeiten zur Verfügung und Sie können Ihrer Kreativität freien Lauf lassen.

Wolldecke 200×200 online kaufen? So funktioniert Westwing: