Wolldecke grün

Wolldecke grün

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingWolldecke grün-Guide

Sie sind der Inbegriff von Behaglichkeit: kuschelige Wolldecken. In Kombination mit schönen Kissen verwandeln sie jede Couch in eine kleine Wohlfühloase. Die Wolldecke – grün, rot oder in angesagtem Grau – hält uns warm und gibt uns, wenn wir uns in sie einhüllen, ein Gefühl von Geborgenheit. In einer knalligen Farbe ist sie stylischer Blickfang in jeder Sitzecke. Eine Decke ist aber nicht nur weich und flauschig, sondern auch strapazierfähig und für den Außenbereich geeignet.

Holen Sie sich den Frühling auf die Couch mit einer Wolldecke in Grün! Entdecken Sie bei Westwing ein vielfältiges Angebot an Wohndecken: Neben ausgefallen Modellen mit auffälligen Mustern und naturfarbenen Decken, die durch ihre zurückhaltende Eleganz bestechen, finden Sie in unseren Angeboten viele weitere Produkte, die für noch mehr Gemütlichkeit im Wohn- oder Schlafbereich sorgen. Ihnen fehlt noch eine zündende Deko-Idee? Lassen Sie sich einfach in unserem Westwing Magazin von tollen Einrichtungsideen und Stilwelten inspirieren!

<h3>Die Wolldecke: Grün ist schick</h3>

Grün ist eine Farbe, die für Frische und Natürlichkeit steht. Wohnräume in Grün wirken auf uns beruhigend und ausgleichend, können aber auch eine ansteckende Lebendigkeit ausstrahlen – je nach Farbnuance: Blaues Grün wirkt ruhig, gelbliches Grün hingegen belebend. Dies gilt selbstverständlich auch für die <b>Wolldecke in Grün.</b>

Ist Ihr Schlafzimmer in Blautönen gehalten, <strong>setzt die grüne Wolldecke einen Akzent,</strong> ohne das ruhige Konzept des Raumes zu stören. Auf einer anthrazitfarbenen Couch sorgt eine Wolldecke grün mit verschieden großen Kissen in Orangetönen für frische Farbtupfer. Kombinieren Sie auch ruhig mal zwei Wolldecken! Grün passt nämlich hervorragend zu gedeckten Farben wie Grau oder Beige und sieht besonders frisch mit einer Decke in Rot aus.

Sie können sich für Ihre Wolldecke grün überhaupt nicht vorstellen? Kein Problem: Bei Westwing finden Sie Decken in verschiedenen Farben und Mustern. Wir liefern Ihnen die schöne Einrichtungsideen zu den unterschiedlichsten Styles: Vom Scandi-Look über Shabby-Chic bis hin zum Boho-Style.

<h3>Wichtig zu wissen: Welche Wolle kratzt nicht?</h3>

Eine entscheidende Frage beim Kauf einer Wolldecke – grün, kariert oder gestreift – ist natürlich: Kratzt sie? Es gibt viele Schafrassen und damit verschiedene Woll-Qualitäten:

  • <b>Merinowolle</b>: Das Merino besitzt die feinsten Wollhaare, sie sind maximal 1,2 cm lang und kratzen überhaupt nicht
  • <b>Crossbredwolle</b>: Das Crossbred-Schaf ist eine Kreuzung aus Merino- und Grobwollschaf und liefert relativ feine, aber robuste Wolle
  • <b>Cheviotwolle</b>: Die Wolle dieses Schafs ist recht lang und wird häufig zur Herstellung von Teppichen und Möbelstoffen verwendet

Grundsätzlich ist für <strong>die Weichheit einer Wolldecke, ob grün oder andersfarbig,</strong> die Dicke der Wollfaser ausschlaggebend: Je dicker, desto kratziger. Die kuscheligsten Wollsorten stammen übrigens nicht vom Schaf, sondern von der Angora- und Kaschmirziege, vom Alpaka und vom Angorakaninchen.

<h3>Wolldecke grün online kaufen? So funktioniert Westwing:</h3>