Wolldecke Rot

Wolldecke Rot

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingWolldecke Rot-Guide

Die Anforderungen an eine Wolldecke, ob rot, türkis oder schwarz, sind nicht gerade gering: Sie soll vor Kälte schützen, weich auf unserer Haut sein und nicht allzu aufwendig in der Pflege. Zu uns und unserem Wohnstil muss sie ebenfalls passen. Glücklicherweise gibt es Wolldecken – rot gemustert oder einfarbig – für jeden Geschmack und aus unterschiedlichen Materialien. Eine Fleecedecke ist zum Beispiel gut für den Außenbereich geeignet, während uns eine Schurwolldecke im Winter angenehm auf der Couch wärmt.

Bei Westwing finden Sie neben Wohntextilien, zahlreiche Inspirationen für jeden Einrichtungsstil – von puristisch-modern über den Scandi-Look bis hin zum verspielten Shabby-Chic. Entdecken Sie in unserem ausgewählten Produktsortiment die Wolldecke in Rot und schöne Wohnaccessoires zu einem attraktiven Preis, mit denen Sie Ihr Wohnzimmer kinderleicht aufpeppen können. Für viele Anlässe und Themen bieten wir Ihnen außerdem tolle How-To’s und DIY’s, die das Dekorieren und Einrichten im eigenen Zuhause zu einem Erlebnis machen.

Die Wolldecke: Rot setzt Akzente

Zur Farbe Rot wusste der alte Goethe in seiner Farbenlehre zu berichten: „Wir haben diese Farbe ihrer hohen Würde wegen manchmal Purpur genannt. [Ihre Wirkung] ist so einzig wie ihre Natur. Sie gibt einen Eindruck sowohl von Ernst und Würde als von Huld und Anmut.“ Das gilt ebenso für eine Wolldecke. Rot ist die Farbe des Feuers und steht für Liebe und Leidenschaft. Sie erregt Aufmerksamkeit, strahlt aber auch Vitalität und Energie aus.

Eine rote Wolldecke –kariert oder komplett in Rot – ist kaum zu übersehen. Deswegen sorgt sie für einen farblichen Knalleffekt, egal, ob sie schwungvoll über einen bequemen Sessel geworfen oder als Tagesdecke auf dem Bett ausgebreitet wird. Da eine Wolldecke in dieser Farbe sehr ausdrucksstark ist, sollte darauf geachtet werden, dass im restlichen Raum ruhigere Farbtöne dominieren – zumindest, wenn es sich um das Schlafzimmer handelt oder man einfach nicht zu aufregend wohnen mag.

Die Wolldecke: Rot für Wohn- und Schlafzimmer

Mit einer Wolldecke in Rot sorgen Sie spielend einfach für mehr Farbe im Wohnzimmer. Sie passt hervorragend zu einem Sofa im Salz und Pfeffer-Stil, auf die man zusätzlich ein paar Kissen in verschiedenen Rot- und Orangetönen drapiert hat. Elegant und edel wirkt die Kombination Wolldecke rot und goldfarbene Kissen auf einer schwarz schimmernden Polstercouch.

Wer auf Rot im Schlafzimmer partout nicht verzichten mag, kombiniert zu seiner Bettwäsche eine zweifarbige Wolldecke: Rot auf der einen Seite, Beige auf der anderen. In dem man die Decke ein paar cm umschlägt, sodass das Beige der Unterseite sichtbar wird, wirkt das Rot gleich weniger dominant. Funktioniert natürlich auch umgekehrt, wenn einem Beige allein zu langweilig ist.

Dass sich eine Wolldecke in Rot vielfältig kombinieren lässt, liegt vor allem am großen Spektrum der Farbe: Es reicht von strahlendem Korallenrot bis hin zu dunklem Zinnoberrot. Besonders luxuriös ist leuchtendes Purpurrot. Tipps und Gestaltungsideen, wie Sie mit dieser kraftvollen Farbe stilvoll einrichten können, finden Sie im Westwing Magazin und auf unseren den Ratgeberseiten.

Wolldecke Rot online kaufen? So funktioniert Westwing: