Wolldecke Schwarz

Wolldecke Schwarz

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingWolldecke Schwarz-Guide

Decken gibt es in den unterschiedlichsten Formen, Farben und Materialien: Von einer Tagesdecke in XXL aus Baumwolle bis hin zu einem schmalen Plaid, das gerade mal 130 cm breit ist und wunderbar über einen Sessel geworfen werden kann. Neben ihrem Aussehen ist vielleicht der wichtigste Faktor in puncto Wolldecke, ob schwarz oder bunt, wie weich sie sich anfühlt. Schließlich wollen wir uns an verregneten Herbsttagen und kalten Winterabenden in sie einkuscheln und die Wärme genießen.

Ob einfarbig, bunt gemustert, mit Applikationen oder Struktur: Wolldecken gibt es in großer Auswahl. Egal, ob Sie auf der Suche nach einer eleganten Wolldecke in Schwarz sind, verspielte Kerzenständer für Ihr Wohnzimmer suchen oder das Gästezimmer neu einrichten möchten – bei uns können Sie Designerstücke mit attraktiven Rabatten entdecken, die garantiert zu Ihrem Style passen. Jeden Tag starten mehrere Themen-Sales mit einem einzigartigen Produktsortiment, das exklusiv von unseren Stil-Experten ausgesucht wurde.

Die Wolldecke: Schwarz ist zeitlos und elegant

Schwarz ist die Farbe der Dunkelheit, so heißt es. Sie steht aber auch für Unergründlichkeit und ist Ausdruck von Seriosität und Würde. In der Welt der Mode wirkt schwarz stets edel und zeitlos. Nicht umsonst besitzt fast jede Frau ein „kleines Schwarzes“, das sie gern zu feierlichen Anlässen aller Art trägt. Mit einer schönen Wolldecke in Schwarz holen Sie sich zurückhaltende Eleganz nach Hause.
Eine Wolldecke – schwarz gemustert, gestreift oder komplett in Schwarz – gibt es in unterschiedlichen Materialien:

  • reine Schurwolle: Vom Merino-Schaf ist die Wolle besonders weich; eine solche Wolldecke (schwarz) ist zwar nicht ganz günstig im Preis, ist aber eine lohnende Investition in kuschelige Wärme und Gemütlichkeit
  • Fleece- oder Microfaser-Qualität: Diese Wolldecken – schwarz, rot oder weiß – sind gut für den Außenbereich geeignet, da sie widerstandsfähig und maschinenwaschbar, aber dennoch weich und anschmiegsam sind
  • Baumwolle: eine solche Decke besticht durch ihr Leichtigkeit und spendet im Sommer die richtige Wärme, ohne für Überhitzung zu sorgen; sie eignet sich auch hervorragend als Tagesdecke

Entscheidet man sich für eine Wolldecke in Schwarz aus reiner Schurwolle, ist es wichtig zu wissen, dass man Wolle nur so wenig wie möglich waschen sollte. Je öfter die Decke gewaschen wird, desto stärker wird das sie vor Schmutz schützende Wollfett angegriffen.

Schwarze Wolldecke: Wohnen mit Stil

Schwarz als dominierende Farbe eignet sich besonders für große Räume, in die viel Tageslicht fällt. In kleinen Zimmern wirkt zu viel Schwarz schnell beengend und trist. Hier kann man mit ausgewählten Wohnaccessoires wie einer Wolldecke in Schwarz und dunkelgrauen Kissen Akzente setzen.
Sie können sich für Ihre Wolldecke schwarz nicht vorstellen? Die folgenden Tipps helfen Ihrer Fantasie auf die Sprünge:

  • Schwarz und Weiß mixen: Ein Wohnzimmer in diesem klassisch-modernen Look wirkt nobel, wenn Sie auf der Couch eine schwarze Wolldecke samt Kissen im Metallic-Look drapieren; kontrastreich wird es, wenn Sie zur Decke Kissen in der Knallfarbe Gelb kombinieren
  • Schwarz trifft auf Holz: Im Schlafzimmer harmoniert eine Wolldecke in Schwarz hervorragend mit warmen Holztönen, weitere Textilien aus Wolle sorgen für ein Extra an Behaglichkeit
  • geometrische Formen: Wie wäre es mal mit einer grafisch gemusterten Tagesdecke in Schwarz-Weiß im Gästezimmer?
  • die Vielfältigkeit von Schwarz entdecken: Es muss nicht immer klassisches Schwarz sein; das Einrichten mit Schwarzblau oder Anthrazit in Kombination mit anderen Farben ist ebenfalls eine spannende Variante

Weitere tolle Inspirationen fürs Dekorieren mit einer Wolldecke schwarz finden Sie auf unseren Ratgeberseiten. Mit Hausbesuchen und Deko-Tipps bietet das Westwing Magazin zusätzlich Ideen für ein schönes Zuhause.

Wolldecke Schwarz online kaufen? So funktioniert Westwing: