Zwiebelschneider

Zwiebelschneider

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingZwiebelschneider-Guide

Für die meisten Köche sind sie ein Muss in nahezu jedem herzhaften Essen: ohne Zwiebeln geht es nicht! Rote Zwiebelchen im Salat oder angedünstet in etwas Öl – sie machen Saucen, Fleisch und Gemüse noch schmackhafter. Doch viele scheuen den Zwiebelgeruch, der an den Händen auch nach dem Schneiden, Spülen und Händewaschen haften bleibt. Wer dennoch nicht auf das leckere Gemüse verzichten möchte, hilft sich mit einem Zwiebelschneider aus.

Wir bei Westwing lieben nicht nur hochwertige und einzigartige Möbel. Auch kleine Accessoires und praktisches Zubehör, das uns den Alltag erleichtert, wird in täglich aktuellen Themen- und Markensales vorgestellt. Am liebsten sind uns tolle Küchenhelfer, die uns beim Kochen und Backen unterstützen und helfen, möglichst schnell schmackhafte Gerichte zu zaubern. Vom Zwiebelschneider bis zum Entkerner oder Gemüsehobel ist alles dabei – lassen Sie sich überraschen!

Praktischer Zwiebelschneider für schnelles Schneiden

Ein zusätzliches Küchengerät, ist es auch noch so klein, rechtfertigt sich vor allem dadurch, dass es uns Arbeit abnimmt und den Zubereitungsprozess erleichtert. Das Schneiden einer Zwiebel mit einem Zwiebelschneider sollte also schneller und gleichmäßiger, aber ebenso effektiv von Händen gehen. In zahlreichen Tests kann man online nachlesen, welche Geräte überzeugende Arbeit leisten. Üblicherweise handelt es sich beim Zwiebelschneider um ein geschlossenes Gefäß mit scharfen Messern, die eine eingelegte Zwiebel in kurzer Zeit zu kleinen Würfeln verarbeiten.

Die Vorteile vom Zwiebelschneider

Ein Zwiebelschneider, der im Handumdrehen auch mehrere Zwiebeln zerkleinert hat einige Vorteile:

  • scharfe Klingen im Gerät schneiden die Zwiebel und nicht wie beim Messer versehentlich auch mal in den Finger
  • kein lange haftender Geruch an Fingern und Schneidebrettern
  • das Weinen beim Zwiebelschneiden hat ein Ende
  • Top-Geräte sind pflegeleicht und können sogar im Geschirrspüler gereinigt werden
  • der Zwiebelschneider zerkleinert nicht nur Zwiebeln, sondern hackt auch Knoblauch, Nüsse und Kräuter

Mit einem Zwiebelschneider kochen Sie im Handumdrehen leckere Speisen, ganz ohne tränende Augen und Zwiebelgeruch an den Händen. Das kleine Gerät macht sogar richtig Spaß, so dass sich künftig niemand mehr ums Zwiebeln schneiden drücken wird. Da man ihn auch zum Hacken von Nüssen gut verwenden kann, ist er beim Backen ebenso willkommen und in der Küche schon bald nicht mehr wegzudenken!

Koch-Komfort mit dem elektrischen Zwiebelschneider

Noch mehr Komfort für das Vorbereiten beim Kochen bietet der elektrische Zwiebelschneider. Hier funktioniert das Zerkleinern von Zwiebeln, Karotten, Knoblauch und anderem Gemüse ganz einfach auf Knopfdruck. Beim elektrischen Zwiebelschneider gibt es eine Vielzahl an unterschiedlich ausgestatteten Modellen. So gibt es Geräte mit zusätzlichem Behälter zum Aufbewahren der zerkleinerten Speisen. Bevor Sie den Zwiebelschneider reinigen, sollten Sie sich vergewissern, ob die einzelnen Bestandteile, wie der Behälter und das Messer, spülmaschinenfest sind oder nicht.

Erweitern Sie Ihre Küchenausstattung mit dem praktischen Zwiebelschneider!

Zwiebelschneider online kaufen? So funktioniert Westwing: