Suche

Körbe

Sortieren
57 Produkte
Sortieren
* Dieser Preis entspricht dem Preis vor der Preisreduzierung.

Aufbewahrungskörbe: Hier sind Deine Schätze gut aufgehoben

Körbe und Taschen können Ordnung halten und dabei gleichzeitig Stil beweisen. Wäschekörbe, Aufbewahrungskörbe, Körbe für den gemütlichen Frühstückstisch, ein Regalkorb oder Körbe für die Aufbewahrung von oft benötigten Kleinigkeiten – die Auswahl ist unendlich und Du wirst mit Sicherheit genau die Korbwaren finden, die Du für Dein Zuhause benötigst. Geschmäcker sind so individuell wie jedes einzelne Zuhause. Genauso verhält es sich auch mit Deko, wie Taschen & Co. – ob im klassischen Stil oder verspielt für das Kinderzimmer, so lässt sich jede Kleinigkeit mit Stil aufbewahren.


Körbe & Taschen: Vielfältige Einsatzmöglichkeiten

Gerade als Box mit Deckel sind Aufbewahrungskörbe sehr praktische Begleiter. Denn wenn man diese Körbe und Taschen nutzt, um verschiedene Dinge zu verstauen, dann ist ein Deckel sehr hilfreich, wenn man nicht möchte, dass der Inhalt der Korbgeflechte zu sehen ist. Solche Körbe und Aufbewahrungsboxen kann man auch, falls sie stabil genug sind, als Hocker nutzen. Stelle aber sicher, dass diese Körbe auch wirklich darauf ausgerichtet sind, ein bisschen mehr Gewicht zu tragen.

Wie wirken Blumen in diesen fantastischen großen Aufbewahrungsboxen? Wenn man die grünen Pflanzen und die bunten Blumen in Garten oder Küche in naturbelassenen Übertöpfen aus Korbflechten unterbringen möchte, steht dem nichts im Wege. Achte nur unbedingt darauf, dass das Innere dieses Topfes mit einer wasserdichten und dicken Folie ausgelegt ist, damit das Weidengeflecht des Korbes nicht durch das Wasser beschädigt wird. Wer einen Kamin besitzt weiß, dass man stets Feuerholz zum Nachlegen zur Hand haben sollte. Ein Weidenkorb mit Holzscheiten neben dem Holzofen ist also Pflicht.

Der Deko- & Regalkorb

Der Hahn im Korb unter den Körben ist wohl der Regal- oder Schrankkorb: Besonders schön sehen Regale aus, in denen ein Korb als Einschub untergebracht ist. Durch Regalkörbe wirkt ein normales Regal aufgeräumter, da in einem Korb oder einer Aufbewahrungstasche allerhand Kleinkram wie Taschentücher, Ordner, CDs, Servietten oder Kerzen untergebracht werden kann. Durch Körbe im Regal sieht der Raum weitaus offener aus als bei einer komplett mit Fronten verschlossene Schrankwand. Tüten aus Filz oder einem anderen ansprechenden Material können hier ebenso wirken.

Der Wäschekorb

Damit die schmutzigen Socken nicht unschön in der Wohnung verteilt rumliegen, eignet sich ein Wäschekorb (am besten ein Korb mit Deckel) wunderbar, um Ordnung zu schaffen. Besonders hygienisch ist eine Kunststoffbox mit Deckel.

Gemüse- und Obstkörbe

Körbe eignen sich hervorragend zur Aufbewahrung von frischem Obst und Gemüse. Sie ermöglichen eine gute Belüftung, halten das Obst und Gemüse frisch und können gleichzeitig als dekoratives Element dienen.


Körbe & Taschen: Die Materialfrage

Dekokörbe sind wahre Alleskönner. Dabei hast Du die Wahl zwischen zahlreichen Materialien: Wohnlich und harmonisch aus Filz, natürlich aus Holz, extravagant aus Metall oder nachhaltig aus Pappe. Eine Aufbewahrungsbox aus Holz, Rattankörbe oder Kisten mit Deckel aus Bambus passen sehr gut zum Landhausstil und strahlen Wärme aus. Gleichzeitig sind sie sehr robust. Moderner sind Körbe aus verchromten Metallen oder kupferfarbene Drahtkörbe. Wer den Korb eher leichter inszenieren will, kann sich für eine Tasche aus Filz, Baumwolle oder Jute entscheiden. Besonders pflegeleicht ist eine Aufbewahrungsbox aus Kunststoff oder anderen Kunstfasern.


Mit Körben dekorieren: Tipps von unseren Interior Experten

Entscheide Dich für Aufbewahrungskörbe aus verschiedenen Materialien und kombiniere diese im Regal: Aufbewahrungsboxen aus Kunststoff kannst Du beispielsweise mit einem Aufbewahrungskorb in Weiß aus Rattan kombinieren. So entsteht ein spannender Materialmix, der zum absoluten Hingucker wird!