Suche

Handtücher in Beige

Sortieren
28 Produkte
Sortieren

Darum lieben wir Handtücher in Beige

Überhaupt nicht altbacken, von wegen langweilig – Beige ist unglaublich chic. Die neutrale ruhige Farbe ist super edel und wandelbar. Sie lässt sich cool, modern, lässig, glamourös oder ganz natürlich stylen. Handtücher in Beige sind damit absolut im Trend und gleichzeitig total zeitlos.

Der große Hype um die elegante Farbe hatte sich bereits 2019 in der Mode angekündigt und schwappte 2020 schließlich auch in die Interiorwelt über. Allerdings nicht als kurzlebige Trendwelle, sondern als absoluter Favorit der tonangebenden Designer, der gekommen ist, um zu bleiben.

Wir teilen die Begeisterung für Beige und beige Handtücher. Vor allem wegen der zeitlosen Eleganz und dem scheinbar mühelosen Chic den der Ton ausstrahlt, wegen der Vielseitigkeit und der Farbe, aber schließlich auch weil Badtextilien in Beige zudem auch noch richtig praktisch sind.

Handtücher und Handtuchsets in Beige lassen sich nämlich zu (fast) allen Badfliesen kombinieren. In kleinen Badezimmern bringen sie Frische und Leichtigkeit in den Raum, wo dunkle Textilien eher drückend wirken würden. Sie sind nicht ganz so schmutzempfindlich wie weiße Handtücher, trotzdem sind Flecken schnell erkannt.

Hast Du nun auch Lust bekommen auf Handtücher in Beige? Wir zeigen Dir wie Du beige Handtücher in Deinem Badezimmer einsetzt.


Angenehm kuschelige Materialien

Setze auf besonders flauschige, weiche, kuschelige Handtücher. Badezimmerhandtücher müssen nämlich nicht nur schön und dekorativ sein, sondern sollen sich vor allem auch gut anfühlen. Um den Home Spa Moment perfekt zu machen, sind kuschelweiche Handtücher essenziell.

  • Frottee oder Frottier Handtücher sind beide aus Baumwolle gewebt. Beim Frottee Handtuch werden die feinen Schlingen an der Oberfläche gedreht. Frottier Handtücher haben auf beiden Seiten glatte aufgestellte Schlingen. Diese Schlingen machen das Material so weich und flauschig, aber auch eben so saugstark und wärmend.

  • Kunstfasern und Mikrofaser-Handtücher sind weniger flauschig. Dafür ist das Material besonders praktisch auf Reisen oder beim Sport. Auch solche Modelle sehen in Beige toll aus, sind zeitlos, chic und super vielseitig kombinierbar.


  • Zu diesen Wohnstilen passen Handtücher in Beige

    Inspiriert aus der Natur, von beigem Sand, Stein oder Landschaften trifft die ruhige Farbe zielsicher die Stimmung des aktuellen Zeitgeists. Die Entwicklung hin zu allem Natürlichem, zu mehr Grün, mehr Pflanzen, mehr Licht und mehr Farben, Formen und Materialien aus der Natur lässt sich schon länger im Interior Design und Interior Styling beobachten. Beige passt wunderbar dazu.

    Der Ton harmoniert hervorragend mit Hölzern, Steinen und natürlichen Textilgeweben. Das Tolle an dem Natur-Ton ist allerdings, dass er außerdem auch zu kräftigen Knallfarben passt und bunten Mustern perfekt als ruhiger Gegenpol gegenüber stehen kann.

    Beige Handtücher sind so wandelbar und vielseitig, sie lassen sich mit etwas Geschick zu allen Wohnstilen stylen.

    Wir haben ein paar Styling Ideen für Dich, die zu jedem Wohnstil passen:

  • In einem klassischen Badezimmer kannst Du zum Beispiel Beige mit Rosé-Tönen kombinieren.

  • In einem Boho-Bad hängst Du Deine Handtücher in Beige auf einen Handtuchhalter aus Rattan. Die Handtücher sind zwar Beige können aber trotzdem eingewebte Muster oder Fransen haben um den Stil zu unterstreichen.

  • Das moderne Badezimmer sieht mit grauen Fliesen super cool aus. Die beigen Textilien geben dem Raum etwas mehr Wärme und Leichtigkeit, ohne ihm die lässige Coolness zu nehmen.

  • Im Skandi-Bad finden sich weiße Fliesen und Holzmöbel zwischen hellen Farben und natürlichen Materialien schlagen Handtücher in Beige die Brücke.

  • Der Oriental Style mit bunten marokkanischen Fliesen ist voll im Trend. Die ruhige gedeckte Farbe bringt durch Textilien in Beige Harmonie und Gemütlichkeit ins Bad.

  • Ein Bad im Landhausstil setzt auf Holz und andere natürliche Materialien, auf verspielte Formen und helle Farben. Auch hier fügen sich Handtücher in Beige nahtlos in den harmonischen Stil des Raums ein.

  • Das Industrial-Style-Badezimmer ist rough und cool. Man möchte meinen Beige sei hier fehl am Platz. Dabei bilden beige Textilien hier das weiche, warme Gegenüber zu den ansonsten eher dunklen Farben und kühlen Materialien.

  • Grundsätzlich passen Handtücher in Beige zu allen Wohnstilen die auf natürliche Materialien setzen. Je nach Stil können die Handtücher schließlich mit Mustern oder Fransen versehen sein, oder glatt und schlicht bleiben. Denke nicht Beige wäre öde oder einseitig. Die Farbe ist super wandelbar und vielseitig einsetzbar.

    Unser Tipp: Hole Dir ein komplettes Set, vom Badetuch, Duschtuch, Gästehandtuch und Waschlappen bis zum Bademantel sollte alles in einem Farbton gehalten sein. So entsteht ein besonders harmonisches Ambiente im Bad.


    Die besten Tipps zur Pflege auf einen Blick

    Die Eleganz, die von schlichtem Beige ausgeht, kann ganz schnell verfliegen, wenn die Handtücher einen Grauschleier bekommen, wenn Flecken sich gar nicht mehr auswaschen lassen oder die Farbe verblasst.

    Mit diesen Dos und Don’ts behalten Deine Handtücher lange ihren Beigeton:

  • Wasche die Handtücher nur mit anderen Handtüchern oder Textilien in der gleichen Farbe.

  • Wasche die Handtücher nicht zu heiß. 40°C reichen vollkommen aus, um die Tücher hygienisch sauber zu bekommen.

  • Verwende kein Bleichmittel oder Weichspüler.