Suche

Gartentische aus Metall

Sortieren
31 Produkte
Sortieren

Rund um den Gartentisch: Metall weiß zu überzeugen

Ein Garten ohne seinen Tisch ist wie eine Küche ohne Herd. Denn diese Tische dienen dazu, uns den Aufenthalt im Garten zu verschönern. An ihm wird gegessen, gespielt, gelacht und diskutiert. Also sollten wir überlegt wählen. Wichtig ist das Material beim Gartentisch. Wenn Du die Möglichkeit hast, die Gartenmöbel bei schlechtem Wetter unterzustellen, spielt es eigentlich keine Rolle, dann ist tatsächlich erlaubt, was gefällt. Möchtest Du Dir das ersparen, oder hast Du keine Unterstellung, ist für Dich ein Gartentisch aus Metall mit passenden Stühlen ideal. Metall hat gegenüber vieler anderer Materialien den Vorteil, strapazierfähig und pflegeleicht zu sein. Es verwittert nicht, wenn es nass wird, und rostet auch nicht.


Der perfekte Gartentisch: Metall und zum Klappen

Hast Du in Deinem Garten oder auf Deinem Balkon nicht unbegrenzt Platz, gibt es auch dafür natürlich eine gute Lösung: Ein Gartentisch aus Metall zum Zusammenklappen. Ein Klapptisch ist generell weniger massiv als ein normaler Tisch, und obendrein lässt er sich ohne viel Aufhebens wegstellen, wenn der Platz anderweitig genutzt werden möchte. Damit ergibt sich eine tolle Lösung, bei wenig Raum schöne Gartentische nutzen zu können.


Gartentisch aus Metall mit passender Sitzgruppe

Was wäre ein Gartentisch ohne die passenden Sitzgelegenheiten dazu? Um unsere wertvollen und entspannenden Stunden im heimischen Garten genießen zu können, benötigen wir Gartenstühle und Liegen mit tollem Sitzkomfort. Obwohl die Sitzgruppe im Freien genutzt wird, sollte das Design trotzdem schön und ansprechend sein. Der Vorteil von einem Gartentisch aus Metall ist, dass man viele unterschiedliche Materialien passend dazu kombinieren kann. So kannst Du zu Deinem Metall-Gartentisch beispielsweise Gartenstühle aus folgenden Materialien wählen:

  • Holz: Gartenstühle aus Holz, in Kombination mit dem Metalltisch, sind der Zeitlose Klassiker unter den Outdoormöbeln. Gartenstühle aus Holz sind für alle geeignet, die auf Langlebigkeit und robuste Möbel setzen. Während ein Gartentisch aus Metall recht witterungsbeständig ist, solltest Du bei den Gartenstühlen auf das richtige Holz achten, denn nicht jedes Holz ist für die Nutzung im Freien geeignet. Zur Verwendung von Outdoormöbeln eignet sich das Teakholz besonders. Teak ist sehr strapazierfähig, robust und toll witterungsbeständig.

  • Rattan: Ein Gartentisch aus Metall mit einer Sitzgruppe aus Rattan wirkt sehr modern. Rattan ist generell wasserabweisend und daher recht witterungsbeständig. Die Rattanmöbel für den Garten gibt es in unterschiedlichen Farben, so gibt es die Stühle in verschiedenen Anthrazittönen und Brauntönen. Bei dunklem Rattan ist die Polsterung meist in hellen Farben gehalten, während bei hellerem Rattan auf dunkle Polstertöne gesetzt wird.

  • Aluminium und Textilene: Aluminium und Textilene sind bei Gartenstühlen und Liegen sehr beliebt. Ein Gartentisch aus Metall kann natürlich auch bei Gartenliegen toll zum Einsatz kommen. So kann ein kleinerer Tisch zwischen die Liegen gestellt werden und zum Abstellen für die Getränke genutzt werden. Soll der Gartentisch und die Gartenstühle als Essgruppe dienen, sollte der Tisch groß genug sein, sodass mehrere Personen daran Platz finden können.