WestwingNow Warenkunde:

Kissen

Kuschelig, weich, dekorativ, praktisch und bunt – diese Worte fallen den Meisten ein, wenn sie an Kissen denken. Die Gestaltungsmöglichkeiten von Räumen durch Kissen scheinen unendlich zu sein und auch bei den verschiedenen Einsatzmöglichkeiten sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Kissen sind multifunktionale Einrichtungs- und Dekorationsgegenstände, die gleichzeitig aber auch in vielen Situationen unterwegs einen sinnvollen und stilvollen Begleiter darstellen können. Innerhalb der Wohnung findet sich für Kissen überall ein Platz. Egal ob im Bett, auf dem Sofa oder Sessel, der Bank in Ankleidezimmer oder Diele, dem Küchenstuhl oder der Kuschelecke im Kinderzimmer, passende Kissen gibt es für jeden Einsatzbereich.

Kissen gibt es in vielen verschiedenen Farben und Designs. Bei Westwing finden Sie in unseren täglich wechselnden Themen-Sales, mit bis zu -70% Rabatt,  tolle Produkte rund um „Home & Living“. Von stilvollen  Möbeln bis zu tollen Wohnaccessoires, die Ihre  Wohnräume noch gemütlicher machen. Unsere Stilexperten sind täglich auf der Suche nach den neusten Trends aus dem In-und Ausland. Holen Sie sich in unserem Westwing Magazin Ideen, wie Sie Ihre Persönlichkeit mit eigenen DIY-Projekten einbringen können. Lassen Sie sich zum schöner Wohnen inspirieren und bereiten Sie sich und Ihren Lieben ein wunderschönes Zuhause!

Kissen bei WestwingNow entdecken

Nicht immer werden Kissen hauptsächlich zu Dekorationszwecken eingesetzt, wie etwa Zierkissen, Sofakissen oder Dekokissen. Die meisten Arten sollen eine funktionelle Aufgabe übernehmen, vorrangig um das Sitzen oder Liegen angenehmer zu machen. Sitzkissen oder Bodenkissen sollen als Sitzgelegenheit dienen und klassische Sitzmöbel wie Sessel, Stuhl oder Couch ersetzen oder ergänzen. Stuhlkissen sollen einen Stuhl bequemer machen, denn wer sitzt beim gemütlichen Abendessen schon gerne auf hartem Holz, Metall oder einem anderen harten und ungepolsterten Material. Kissen und ihre Kissenbezüge kommen rund um die Uhr zum Einsatz. Tagsüber werden sie zur Dekoration und zum Schaffen einer gemütlichen Atmosphäre genutzt – nachts als Kopfkissen und Schlafkissen, die den Kopf stützen und für erholsamen und gesunden Schlaf sorgen sollen.

Boxspringbetten eignen sich wunderbar, um verschiedene Kissen im Schlafzimmer toll in Szene zu setzen. Die Betten geben farbenfrohen Kissen eine tolle Basis, um ihre Farbpracht zu entfalten.

Kissen – der Verwendungszweck entscheidet über die Eigenschaften

Sie  sind weich, bequem und verbreiten Gemütlichkeit. Das haben alle gemeinsam, in ihren Eigenschaften unterscheiden sich die meisten Kissen aber deutlich, denn abhängig vom vorrangigen Verwendungszweck werden unterschiedliche Ansprüche an sie gestellt.

Eines der offensichtlichen Unterscheidungsmerkmale sind die verschiedenen Größen. Kopfkissen und Sofakissen sind in der Regel mittelgroß, wie im Standartmaß 80 cm x 80 cm, sodass ein Kopf gemütlich darauf gebettet werden kann. Zierkissen und Dekokissen sind meistens etwas kleiner, beispielsweise im Format 40 cm x 40 cm, damit sie optimal auf Sitzmöbeln wie Sofa oder Sessel gelegt und dekoriert werden können. Stuhlkissen gibt es in allen Größen und Formen, in denen es auch Stühle gibt, sodass sie immer perfekt auf deren Sitzfläche passen. Die größten Arten sind Bodenkissen, Poufs und Meditationskissen, denn diese können klassische Sitzmöbel ersetzen, daher sind sie groß genug, dass man direkt bequem darauf sitzen kann ohne sie zusätzlich auf etwas drauf legen zu müssen. Auch der jeweilige Kissenbezug muss an die Größe angepasst werden. Hat das Kissen keinen Kissenbezug, muss man darauf achten, dass es anderweitig waschbar ist.

Auch Eigenschaften wie Füllungen und Füllmaterial sind vom Einsatzbereich abhängig. Bodenkissen, die vorrangig als Sitzmöbel eingesetzt werden, haben eine härtere und stabilere Füllung als beispielsweise welche für Stühle oder Sofas, die lediglich als Sitzpolster dienen sollen. Im absoluten Gegensatz zu Arten mit diesen eher robusten Füllungen liegt bei Kopfkissen, Sofakissen und Dekokissen der Fokus ganz klar auf der Weichheit und der Anpassungsfähigkeit, der Füllung.

Auf das Material, aus dem die Oberfläche oder auch die Hülle gefertigt sind, sollte wiederum ein hohes Augenmerk gelegt werden. Vor allem, wenn es sich um nicht um Dekokissen handelt, die das Wohnen versüßen, sondern um Kissen für den Garten, Balkon oder die Terrasse, wie etwa für Gartenstühle, die Sonnenliege, Hängematte oder den Strand. Pflegeaufwendige, lichtempfindliche, nicht wasserfeste und anfällige Gewebe wie Seide oder Fellimitate sind dafür eher ungeeignet.

Generell gilt: Wer sich vor dem Kauf überlegt wofür er es verwenden möchte und dieses dann auf Grund der passenden Attribute wie Form, Größe, Material und Füllung auswählt, der wird lange Freude an seinem neuen Kissen haben.

Kissen im wandelbaren Design – dank Kissenbezügen und Kissenhüllen

Egal, für welchen Zweck es ausgesucht wird, wenn es gerade nicht benutzt wird, ist es ein dekoratives Wohnaccessoire, das Gemütlichkeit ausstrahlt und Zeugnis von Geschmack und Persönlichkeit des Besitzers ablegt. Auch bei diesem Wohnaccessoire gilt: Design ist Geschmackssache und damit jeder fündig wird, werden Designs in nahezu unbegrenzter Auswahl angeboten. Muster, Farben, Aufdrucke und Verzierungen gibt es in allen mögliche Kombinationen und Variationen, sodass für jeden das eine perfekte Lieblingsstück  dabei ist.

Diese Wohnaccessoires und ihr Design sind jedoch so wandelbar wie kaum ein andere Dekorationsgegenstand oder andere Heimtextilien, denn mit dem einfachen Aufziehen von Bezügen oder Hüllen erstrahlen sie in einem völlig neuen Look und bieten ein gänzlich anderes Erscheinungsbild. Zusätzlich bieten Hüllen und Bezüge den Kissen Schutz vor Staub und Verschmutzungen und können im Gegensatz zu vielen Einlagen einfach in der Maschine gewaschen werden.

Kissen selbst gestalten – Heimtextilien so individuell wie man selbst

Wie bekomme ich ein einzigartiges, individuelles und persönliches Lieblingsstück? Diese Frage stellen sich Viele, die auf der Suche nach echten Einzelstücken sind. Eine mögliche Antwort liegt darin, selbst Kissen bedrucken zu lassen. Egal ob mit einem Foto aus dem letzten Urlaub, einem Schnappschuss vom Haustier, einem Bild der Freundin oder einem persönlichen Lebensmotto oder Spruch, einfache Arten bedrucken zu lassen, schafft individuelle und einzigartige Heimaccessoires mit Persönlichkeit.

Es bedrucken zu lassen, ist jedoch nicht die einzige Möglichkeit seine Kissen zu personalisieren. Mit dem Annähen beziehungsweise Anbringen von individuellen Verzierungen wie Nieten, Stickereien, Applikationen, Paspeln, Bordüren, Spitze oder Quasten wird aus einem normalen Wohnaccessoire mit etwas Liebe und Handarbeit ein individuelles Einzelstück. Wem das immer noch nicht einzigartig genug ist, der hat auch die Möglichkeit seine Kissen und Hüllen selber zu nähen und zu gestalten. Nähanleitungen dafür findet man beispielsweise im Internet, wo man sich auch zu kreativen und tollen eigenen Ideen inspirieren lassen kann. Die fertigen selbst genähten Lieblingsstücke werden dann sicher nicht nur in den eigenen Wänden einen Platz finden, sondern als persönliches und individuelles Geschenk auch bei besonders wichtigen Menschen wie Familienmitgliedern, Freunden und guten Bekannten.

Schöne Kissen bei Westwing: Möbel & Wohnaccessoires online entdecken

Möbel & Wohnaccessoires