WestwingNow Warenkunde:

Schminktische

Make Up ist für viele nicht nur ein weiterer Schritt der morgendlichen Routine, sondern eine Kunst und Möglichkeit, sich selbst auszudrücken. Deshalb ist es nur logisch, wenn die Kosmetik nicht irgendwo in den Schubladen der Badschränke verteilt liegt, sondern einen eigenen Bereich bekommt. Schließlich hat ja auch ein Maler sein Atelier oder ein Bildhauer seine Werkstatt. Der perfekte Platz, an dem man alle Utensilien ordentlichen verwahren kann, einen Überblick schafft und so optimal seiner Kunst nachgehen kann, ist der Schminktisch.

Westwing findet, dass auch in das kleinste Schlafzimmer ein Schminktisch passt. Mit einem passenden Spiegel, einem Hocker und ein paar cleveren Aufbewahrungs-Accessoires kann man den Schminktisch perfekt ergänzen und viel Platz für all die schönen Kleinigkeiten schaffen. In unseren Themen-Sales widmen wir uns immer wieder dem Thema Beauty und Kosmetik und bieten wunderschöne Möbel und Accessoires, damit man diese Kunst mit Vergnügen ausüben kann.

Warum brauchen Frauen einen Schminktisch?

Welche Frau wünscht sich nicht einen Platz in ihrem Schlafzimmer, Ankleidezimmer oder auch Badezimmer, an dem sie sich ein bisschen fühlen kann wie eine Prinzessin oder ein Superstar, wenn sie sich morgens für den Tag oder abends zum Ausgehen fertig macht. Eben dieses Gefühl, etwas Besonderes zu sein – und sich immer wieder verwandeln zu können. Denn manchmal zählen schließlich auch die äußeren Werte.

Ein zeitlos eleganter Schminktisch in hellen und lichten Farben vermittelt dieses Gefühl in Perfektion, wobei es egal ist, ob es sich um ein modernes und schlichtes oder ein romantisches und verspieltes Design handelt. Ein Schminktisch wurde speziell für die Ansprüche von Frauen und ihrer vielen kleinen Accessoires und Schminkutensilien konzipiert und verfügt neben dem obligatorischen Spiegel, der entweder integriert ist oder separat dazu gekauft wird, in der Regel über diverse Ablageflächen und Stauraum in Form von diversen kleinen Schubkästen. Sollte der Schminktisch keinen integrierten Spiegel haben, eignet sich ein eleganter Wandspiegel perfekt als stilvoller Zusatz!

Schminkkommode

Warum braucht man einen extra Schminktisch?

Reicht zum Schminken nicht einfach einer der Spiegel in Badezimmer, Schlafzimmer oder gar Diele? Muss tatsächlich noch ein extra Schminktisch beziehungsweise eine Schminkkommode gekauft und aufgestellt werden? Diese Fragen stellen besonders Männer immer wieder, während Frauen vielerlei Gründe für die Anschaffung von einem Schminktisch ins Feld führen – und dabei völlig recht behalten.

Das morgendliche oder abendliche Zurechtmachen, um zur Arbeit oder zu einer Verabredung zu gehen, ist bei Frauen wie auch Männern immer fester Bestandteil im Tagesablauf, wobei sich dieser Vorgang bei Frauen jedoch deutlich umfangreicher gestaltet (am besten am Schminktisch). Neben Waschen, Rasieren, Zähneputzen, Anziehen und Frisieren steht bei den meisten Frauen auch das Auflegen von Make-Up auf dem täglichen Programm. Und vor allem das braucht die richtige Zeit und den besten Ort (wie eben den Schminktisch), um ein Ergebnis zu erzielen, das keinen Mann je wieder fragen lässt, wofür man Schminktische braucht.

Pinkes-Schlafzimmer

Die optimale Beleuchtung für den Schminktisch

Das richtige Auflegen von Make-up geht allerdings nicht zwischen Tür und Angel und bedarf außerdem des richtigen Lichtes – am besten Tageslicht, um am Ende so auszusehen, wie es tatsächlich gewünscht ist. Und hier kommt der Schminktisch ins Spiel. Speziell in vielen innenliegenden Bädern ist die Beleuchtung nicht immer optimal, weshalb das Schminken gerne in einen Raum mit Fenstern verlegt wird. Ein Schminktisch ist in diesen Fällen das optimale Möbelstück. Tageslicht ist zum Auflegen von Make-Up ideal, aber wenn es noch dunkel draußen ist, nützt es weder, ein Fenster im Bad zu haben noch das Schminken in einen anderen Raum zu verlegen.

Eine gute Alternative ist eine optimal ausgewählte und abgestimmte Beleuchtung – entweder im Raum oder am Schminktisch, der für diese Zwecke perfekt geeignet ist. Mit der richtigen Beleuchtung wird dabei nicht nur das Gesicht des Nutzers ins richtige Licht gesetzt, sondern auch der Schminktisch selbst, wodurch er zum strahlenden Highlight in jedem Schlafzimmer wird.

Weitere Vorteile bei einem Schminktisch

Neben der Möglichkeit, am Schminktisch für eine optimale Beleuchtung zu sorgen, besticht ein solcher Tisch auch durch zusätzliche Funktionalität, die ein einfacher Spiegel an der Wand in der Regel nicht zu bieten hat. Einer der großen Vorteile von Schminktischen und Schminkkommoden ist der, direkt auf Make-Up und andere Kleinteile, abgestimmte Stauraum in Form von Schubladen und Ablagen.

Neben den optischen Vorteilen, die der Raum durch einen Schminktisch oder Frisiertisch erfährt, kommt diesem Möbelstück damit auch eine sehr pragmatische Ordnungsfunktion zu. Diese kann man noch durch Kästchen und Boxen auf dem Schminktisch erweitern, die alles aufnehmen, was man am Schminktisch so brauchen kann: das Make-Up, die Bürsten und Kämme, die Cremes und Lotions – eben alles, was man für seine Schönheit so braucht.

Schrank weiß

Schminktisch – Eyecatcher in jedem Raum

 

Ankleide, Bad oder Schlafzimmer – egal wo ein Schminktisch seinen Stellplatz findet, er wird ein dekoratives Highlight für den Raum bilden. Besonders schön ist es, wenn er sich perfekt in den Einrichtungsstil des Raumes einfügt und diesen zusätzlich unterstreicht.

Wer den Schminktisch jedoch besonders in Szene setzen möchte, kann dies mit einem gewollten Stilbruch tun. Ein romantisch, verspielter Schminktisch mit altmodischem Spiegel, vielen kleinen Kästchen und Schubladen und vielleicht auch noch einem Aufsatz, der den Stil extra unterstreicht, wirkt beispielsweise in einem ultramodernen und geradlinigen Schlafzimmer keinesfalls deplatziert.

Im Gegenteil: Dieses eine Möbelstück zeigt eine andere Seite der Besitzerin und verrät damit auch ein wenig über deren Persönlichkeit. Abgesehen davon bekommt ein Raum durch ein solches, aus dem Rahmen fallendes Möbelstück wie einen solchen Schminktisch, auch noch Flair und eine besondere Atmosphäre, die zeigt, dass die Besitzerin sich in Fragen des Stils einfach gut auskennt.

Besonders stilvoll wirkt ein Schminktisch, egal in welchem Stil, wenn er mit dem passenden Sitzmöbel wie etwa einer Polsterbank oder einem Polsterstuhl daher kommt, die wiederum aber auf den Stil und das Design des Tisches und Spiegels abgestimmt sein sollte. Das sorgt für einen besonderen Eyecatcher, aber genauso für bequemeres Sitzen als auf einem schlichten Stuhl oder Hocker. So kann man Stunden um Stunden an der Frisierkommode ausharren und wird nie ermüden.

Schminktisch – nicht nur für Kosmetik und Make-Up

Auch wenn es der Name anders vermuten lässt: ein Schminktisch bietet nicht nur Aufbewahrungsmöglichkeiten für Make-Up und Schminke. Andere Kleinigkeiten und Accessoires wie Bürsten, Haarspangen, Haargummis, Sonnenbrillen oder auch Schmuck können darin ebenso stilvoll wie sicher und ordentlich verwahrt werden – damit bekommt alles für die Schönheit seinen richtigen Ort.

 

Eine zusätzliche Dekorations- und Aufbewahrungsmöglichkeit bieten dabei Schmuckkästen, Schmuckkoffer oder Schmuckständer, die am besten zur Geltung kommen, wenn sie durch eine schicke Lampe in Szene gesetzt werden. Hier glitzert und glänzt dann der Schmuck auf dem Schminktisch und wird so auch schön in Szene gesetzt, wenn er gerade nicht getragen wird.

Schminktisch

Andere Einsatzgebiete für den Schminktisch

Aber auch funktional lässt sich ein Schminktisch auch anderweitig einsetzen, als nur zum Zurechtmachen der Haare oder des Make-Ups. So bietet er beispielsweise eine klassische Möglichkeit einen Schreibtisch zu ergänzen oder zu ersetzen, indem man unter anderem seine Korrespondenz daran erledigen kann. Aber auch als Nähtischchen oder kleiner Basteltisch lässt sich ein Schminktisch benutzen, um in dessen Schubladen Klebstoff und Schere elegant verstauen zu können. So kommt er im Wohnzimmer oder Arbeitszimmer gerne zum Einsatz, wobei dann jedoch oft auf den Spiegel verzichtet wird oder hier ein beweglicher Spiegel eingesetzt wird, der bei Bedarf auch mal wegstellt werden kann.

Ein Schminktisch im Shabby Chic

Wie schon erwähnt: ein Schminktisch kann in jedem Look und jedem Design glänzen! Besonders schön wirkt so ein Schminktisch aber im Shabby Chic. Keine Sorge: das „shabby“ steht hier keinesfalls für schäbig, sondern für Wohnen mit dem Gefühl für das Besondere. Der Shabby Chic liebt jedes Möbelstück und jedes Accessoire, das romantisch aussieht und ein klein wenig so wirkt, als ob es schon ein paar Jahre auf dem Buckel hätte – Nostalgie inklusive. Perfekt für den Schminktisch! Entweder findet sich dafür ein schöner alter Schminktisch oder man stellt das Vintage erst her: denn durch ein wenig Abschleifen der Kanten und weiße Farbe, die mit einem Schwamm aufgetragen wird, entsteht schnell ein Retro Look, der jeden Schminktisch adelt!

Shabby-Chic

Wichtig ist aber auch alles um den Schminktisch herum: ein schöner Stuhl, am besten weiß oder rosa, der mit einem bequemen Kissen verziert wird, darf natürlich nicht fehlen. Dazu dann ein großer Spiegel, der am Rand schöne Verzierungen und Ornamente aufweist, am besten in Blumenform. Überhaupt liebt der Shabby Chic alles mit Blumen! Deshalb sind außergewöhnliche Vasen mit stets frischen Blumen der perfekte Schmuck für so einen Schminktisch. Auch andere Accessoires, wie Vögel aus Porzellan oder kleine Körbchen für alle Utensilien können so einem Schminktisch noch das besondere Etwas im Shabby Chic geben. So wird sich die Besitzerin wie eine echte Prinzessin an ihrem Schminktisch fühlen!

Der Fantasie sind jedenfalls keine Grenzen beim Schminktisch gesetzt, weder in der persönlichen Nutzung noch bei der individuellen Gestaltung.

Schminktisch online kaufen? So funktioniert Westwing:

Schminktisch: Shabby Chic oder Modern?

Shabby Chic ist ein ganz besonderer Stil, der durch die gekonnte Mischung von antiken Flohmarkt-Stücken, liebgewonnenen Erbstücken, kreativem Selbstgemachten und edlen neuen Wohn-Accessoires, zu Grunde überzeugt. Ein sehr femininer und bodenständiger Stil, für all diejenigen unter uns, die sich wie eine Prinzessin aus dem Märchen fühlen möchten.

Wenn Sie Ihre Einrichtung eher geradlinig, clean und kühler bevorzugen, gibt es viele tolle Schminktische und Frisiertische, die wie gemacht für Sie sind. Bevor Sie sich einen dieser wunderbaren Tische zulegen, sollten Sie sich überlegen, ob Sie einen klassischen oder modernen Dersigner-Schminktisch bevorzugen. Darüber hinaus sollten Sie sich auf ein Material festlegen – egal ob Holz, Glas oder Metall, mit oder ohne Spiegel, mit Hocker oder gepolstertem Stuhl – Sie haben die Qual der Wahl einen passenden Schminktisch im modernen Einrichtungsstil zu finden.

Schminkkommode

Moderne Schminktische gibt es in außergewöhnlichen und einzigartigen Designs, die durch innovative Formen und praktische Extras verfügen. Organische sowie geometrische und geradlinige Formen sind gerade bei modernen Schminktischen sehr beliebt. Ein integrierter, aufklappbarer Spiegel oder eine Aussparung für die Anbringung eines großen Wandspiegels komplettiert Ihren Styling-Bereich im Schlaf- oder Ankleidezimmer. Nützliche Helfer und schöne Accessoires runden diesen ganz besonderen Bereich ab.

Eine Schminktisch-Kommoden-Kombination bietet darüber hinaus weitere Staumöglichkeiten für Ihre Utensilien und schafft zugleich eine kleine Bühne für schöne Wohn-Accessoires oder einen frischen Strauß Blumen, der sonst keinen Platz finden würde. So bringen Sie trotz des puristischen Designs feminine Eleganz in Ihr Zuhause.
Schauen Sie sich in den wechselnden Themen-Sales bei Westwing um, lassen Sie sich von atemberaubenden Designs inspirieren und finden Sie Ihren neuen Favoriten unter den Schminktischen. Wenn Sie sich noch nicht sicher sind, wo genau Sie den Schminktisch in Ihren Schlafzimmer, Flur- oder Ankleidebereich platzieren möchten, bieten wir in unserem Magazin-Bereich tolle Inspirationen und Ideen! Lassen Sie sich inspirieren und schaffen Sie sich ein wunderschönes Zuhause, in dem Sie sich wohlfühlen.

Kommode-mit-Schubladen