THE WESTWING COLLECTION DAYS: BIS ZU -50% AUF ÜBER 1.000 PRODUKTE!

Jetzt registrieren und CHF 15 Gutschein sichern!
Ein Eingang mit einem kleinen Weihnachtsbaum auf einem Beistelltisch

Wenn es im Dezember überall glitzert und funkelt, dann ist die Weihnachtszeit angebrochen. Und spätestens jetzt sollten wir drinnen und draußen überall weihnachtlich dekorieren! Neben Wohnzimmer, Vorgarten und Co. sollten wir einen Raum dabei auf keinen Fall vergessen: den Hauseingang! Denn hier geraten Du und Deine Gäste schon beim Heimkommen in festliche Stimmung. Mit welcher Weihnachtsdeko Du Deinen Hauseingang modern und einladend zugleich gestalten kannst, verraten wir Dir hier. Entdecke unsere 6 schönsten Ideen!

1. Idee: Zeitloser Weihnachtskranz für die Haustür – außen oder innen

Der Eingangsbereich beginnt schon an der Haustür. Hier darf ein schicker Weihnachtskranz nicht fehlen! Hübsch und zeitlos modern ist dabei ein Türkranz aus Tannenzweigen. Wer es etwas gewagter mag, kann aber auch auf einen Kranz aus Eukalyptus oder Trockenblumen setzen. Der sieht nicht nur schön aus, sondern ist noch dazu super nachhaltig! Einen Weihnachtskranz für Deinen Hauseingang kannst Du übrigens ganz einfach selber basteln – oder Du wirfst einen Blick in unseren Online-Shop:

Extra-Tipp: Weitere schöne Ideen für die weihnachtliche Türdeko haben wir Dir in einem extra Artikel zusammengestellt. Viel Spaß beim Lesen!

Ein Türkranz an der Eingangstüre ist eine schöne Idee zu Weihnachten

Den Eukalyptus Kranz selber machen – so geht´s

2. Idee: Girlanden & Lichterketten als moderne Weihnachtsdekoration im Hauseingang für den Treppenaufgang

Am Treppengeländer im Eingang machen sich Girlanden und Lichterketten besonders hübsch. Einfach umwickeln und fertig! Wer mag, kann für einen besonders einladenden Look aber auch Tannenzweige, Weihnachtskugeln, Tannenzapfen und andere Anhänger ergänzen.

Unser Tipp: Am Treppengeländer lässt sich auch prima ein selbstgebastelter Adventskalender befestigen!

Girlanden DIY: Einfach selber machen!

3. Idee: Kerzen und Laternen im weihnachtlich dekorierten Eingangsbereich

Egal wo, Kerzen versprühen immer eine gemütliche und wohnliche Atmosphäre. Die perfekte Deko für Weihnachten also! Eine schöne Möglichkeit ist es deshalb, verschieden große Kerzen an der Treppe in Deinem Eingangsbereich zu platzieren. Setze dabei gerne auf weihnachtliche Farben wie Rot, Gold oder Grün. Noch moderner wird es dagegen mit gedeckten Farben wie Beige oder Braun sowie minimalistischen Varianten in Schwarz und Weiß.

Schön dazu machen sich große Laternen. Für einen modernen weihnachtlichen Look kannst Du dabei auf Modelle aus Metall setzen. Die reflektieren noch dazu wunderschön das flackernde Licht! Wenn Du die Laternen, Leuchthäuser oder Windlichter eher weglassen möchtest, solltest Du in Deinem weihnachtlichen Hauseingang besser auf LED-Kerzen setzen.

4. Idee: Christbaum als moderne Weihnachtsdeko im Hauseingang

Es gibt wohl nichts weihnachtlicheres als den Tannenbaum! Und wie wäre es, den Weihnachtsbaum in diesem Jahr einfach im Hauseingang zu platzieren? Dort ist er schließlich eines der ersten Dinge, die wir zuhause sehen. Schmücke den Baum dann einfach mit einer dezenten Lichterkette sowie mit modernen Christbaumkugeln.

Besonders schön wirken außerdem nachhaltig verpackte Geschenke unter dem Baum.

5. Idee – DIY: Moderne Papiersterne für Deinen Hauseingang an Weihnachten

Selbst gebastelte Weihnachtssterne lassen sich überall dekorieren – ob im Hauseingang, Wohnzimmer oder in der Küche. Die Stern-Deko zu basteln ist außerdem eine schöne Aktivität für die ganze Familie und macht Groß wie Klein Spaß. Zusammen mit Tannenzweigen und Zapfen eignen sie sich übrigens sogar als Tischdeko.

Im Hauseingang bietet es sich an, kleinere Papiersterne am Treppengeländer zu fixieren. Alternativ kannst Du die Sterne auch an der Wand oder an der Decke aufhängen. Ganz klar unser Deko-Favorit in diesem Jahr! Wie es zum selber basteln klappt, verraten wir Dir hier:

DIY-Weihnachtssterne basteln

Papiersterne basteln ist so wunderbar einfach. Hast Du erst einmal damit angefangen, wirst Du immer mehr Papiersterne falten und basteln wollen. Es macht nämlich auch noch richtig Spaß die bunten Sterne auszuschneiden und dabei immer wieder neue Muster zu kreieren.


Das brauchst Du für Deine Weihnachtssterne aus Papier:

  • Papier in verschiedenen Größen und Farben
  • Eine Schere
  • Schnüre oder Bänder, um die Sterne aufzuhängen

Weihnachtssterne aus Papier basteln – so geht’s: Step-by-Step Anleitung

  1. Falte ein quadratisches Stück Papier zu einem Dreieck
  2. Falte das Dreieck noch mindestens zwei mal
  3. Schneide nun ein Muster in das gefaltete Papier. Du kannst ein Schnittmuster verwenden, selbst eines vorzeichnen oder einfach freihändig in das Papier schneiden.
  4. Falte den Stern auf und hänge ihn an dem Faden in Dein Fenster, auf den Weihnachtsbaum, an die Tür oder überall sonst in der Wohnung auf. Alternativ kannst Du die Sterne auch flach hinlegen, zum Beispiel als Tischdeko.

6. Idee: Hängender Adventskranz als moderne Deko im Eingangsbereich

Nicht nur Papiersterne, sondern auch den Adventskranz finden wir jetzt in luftigen Höhen. Denn so ein hängender Kranz hat so einige Vorteile. So ist er nicht nur platzsparend, sondern sieht auch einfach super modern aus. Ein echtes Deko-Highlight in der Weihnachtszeit! Damit dieses auch Deinen Gästen nicht entgeht, platzierst Du den hängenden Adventskranz am besten direkt im Hauseingang.

Mehr zum Thema Hauseingang gestalten gibt es in unserem Artikel dazu!

Auch vom Garten aus schön: Tipps für den Eingangsbereich zu Weihnachten von außen

Dass Du den Türkranz auch außen aufhängen kannst, haben wir Dir bereits oben gezeigt. Aber es gibt noch viel mehr Ideen, mit denen Du Deine Gäste weihnachtlich begrüßen kannst. Hier haben wir die schönsten Ideen für Deinen (Vor-) Garten:

Schlitten, Geschenke, Baum und Türkranz - so wirkt Ihr Hauseingang weihnachtlich
  • Eine weihnachtliche Fußmatte
  • Ein Schlitten
  • Eine Girlande um die Eingangstüre oder am Treppenaufgang Geländer falls vorhanden
  • Geschenkverpackungen vor der Türe
  • Weihnachtsstiefel im Nikolaus-Look
  • Eine Rentier Figur
  • Ein kleiner Weihnachtsbaum seitlich der Türe
  • Beleuchtung: Lichterketten und Windlichter wirken festlich


Zum selber machen: Die Eukalyptus Girlande


Wir hoffen, dass wir Dich mit unseren Deko-Ideen für einen weihnachtlichen Hauseingang inspirieren konnten. Entdecke in unserer Kategorie “Weihnachten” auch, wie Du das Wohnzimmer weihnachtlich dekorieren kannst. Geschenke gesucht? Das sind unsere Top Ideen: