Jetzt registrieren und CHF 15 Gutschein sichern!
Wohnzimmerteppich Jute Vintage Country Farben und Husky

Das Wohnzimmer ist eindeutig der Mittelpunkt unseres Zuhauses. Hier stehen gesellige Abende mit der Familie und Freunden, aber auch entspannte Stunden im Vordergrund. Damit Du hier wirklich abschalten und relaxen kannst, braucht es ein kuscheliges Ambiente. Falls Du Dich nun fragst, wie Du Dein Wohnzimmer gemütlicher gestalten kannst, bist Du hier genau richtig! Denn wir verraten Dir einfache Ideen und zeigen Dir schöne Produkte, mit denen Du Dein Zuhause im Handumdrehen cosy gestalten kannst.

Jetzt neu: Das modulare Sofa Wolke in 9 verschiedenen Farben

Möbel modern um das Sofa herum gruppieren

Ein Sofa steht selten allein! Besser ist es, wenn sich Sessel und Couchtisch dazu gesellen. Denn besonders gemütlich wirken die Möbel in Gruppen arrangiert. So wirkt nichts verloren und keine Ecke bleibt kahl. Besonders bei großen Sofas bietet es sich auch an, diese ins Zentrum zu stellen, anstatt an eine Wand. Dies bietet sich vor allem bei Altbauwohnungen an, die über weniger Wandfläche verfügen durch große Fenster und mehr Türen. Möbel umstellen ist also ein einfacher Trick, mit dem Du mehr Gemütlichkeit schaffst.

Warme Farben machen ein Wohnzimmer gemütlich

Die Wahl der richtigen Farbe für das Wohnzimmer kann durchaus zu einer komplizierten Angelegenheit werden. Für entspannte Stunden auf der Couch empfehlen wir Dir vor allem warme Farben wie Nuancen von Beige, Braun, Rot und Orange. Als Akzenttöne dazu eignen sich kräftige Farben wie Grün, Blau und Beerentöne. Idealerweise dominieren zwei bis drei Hauptfarben, die Du im Wohnzimmer mit Deko und Möbeln aufgreifst.


Naturmaterialien wie Holz sorgen für Gemütlichkeit

Du möchtest ein gemütliches Wohnzimmer einrichten? Dann heißt es: Back to the Basics! Denn die Natur bietet uns jede Menge Materialien, mit denen wir unser Zuhause gemütlich gestalten können. Für ein Gefühl von Wärme und Gemütlichkeit greifst Du am besten zu Wohnzimmermöbeln aus Holz zurück. Auch Materialien wie Jute, Wolle, Bast, Baumwolle oder Leinen sind wunderbar geeignet.

Kissen und Decken für cozy Vibes

Kuschelzeit ist doch die schönste Zeit des Tages! Am liebsten verbringen wir die letzten Stunden eingekuschelt auf dem Sofa. Ob alleine mit einer Tasse Tee und Deiner Lieblingsserie oder zu zweit mit Deiner Lieblingsperson in eine Wolldecke gekuschelt. Deine persönliche Lounge wird vor allem mit Deko-Kissen und Decken zum Highlight. Setze dabei am besten auf kuschelige Materialien und einen stimmigen Look. Ebenfalls praktisch an Wohntextilien: Kissen und Decken lassen sich je nach Lust und Laune umdekorieren.

Ein bequemes und modernes Sofa als Zentrum

Nichts macht ein Wohnzimmer gemütlicher als bequeme Sitzmöbel. Deshalb stehen sie bei der Einrichtung ganz oben auf der Shopping-Liste. Setze auf kuschelige Sessel und Sofas aus weichen Materialien. Zu unseren Favoriten gehören dabei auch stylische Ecksofas, die jederzeit zum Relaxen einladen. Perfekt dazu: Bequeme Hocker oder Poufs zum Beine ablegen!

Gemütlichkeit im Wohnzimmer durch Teppiche

Mit nichts lässt sich Gemütlichkeit leichter umsetzen als mit den richtigen Wohntextilien und Teppichen. Vor allem ein flauschiger Teppich unter den Füßen ist angenehm und deshalb ein echtes Must-have. Wichtig ist dabei, dass Du die richtige Größe auswählst. Wie Du den passenden Teppich wählst, erfährst Du in unserem Artikel. Greife im Zweifel lieber zur größeren Variante, denn ein zu kleiner Teppich wirkt oft deplatziert. Rein optisch hast Du die Qual der Wahl: ob grafische Muster, Fellteppich oder schlichter Kurzflor – Dein Geschmack und Einrichtungsstil entscheidet!

Noch unentschieden? In unserem großen Guide zeigen wir Dir die 10 schönsten Teppich Ideen fürs Wohnzimmer!

Gemütliche Beleuchtung rundet Deinen cozy Look ab

Das Deckenlicht sorgt in jedem Raum schnell für ausreichend Licht. Jedoch eignet es sich oft nicht, um ein gemütliches Ambiente zu schaffen. Denn bei einer grellen Festbeleuchtung lässt es sich kaum entspannen und zur Ruhe kommen. Setze lieber auf mehrere indirekte Lichtquellen, die Du in Deinem Wohnzimmer verteilst. Gerade Tisch- und Stehleuchten sowie Lichterketten sind beim Wohnzimmer einrichten geradezu unerlässlich. Setze daher unbedingt auf mehrere Wohnzimmer Lampen.

Deko und Candle Light mit Kerzenhaltern

Klingt äußerst simpel, ist aber ein wirkungsvoller Trick für mehr Gemütlichkeit in der Einrichtung: stimmungsvolles Licht! Kerzenschein sorgt für ein heimeliges Gefühl im Wohnzimmer. Höchste Zeit also, die Teelichter wieder aus den Schubladen zu holen und sie in schönen Kerzenhaltern zu dekorieren. Indirektes Licht ist das Highlight für ein gemütliches Wohnzimmer. Achte jedoch darauf, dass Du flackernde Kerzen niemals unbeaufsichtigt brennen lässt!

Wanddeko für den persönlichen Touch

Ganz ehrlich: Kahle Wände sind einfach alles andere als gemütlich! Setze darum gerade im Wohnzimmer auf eine individuelle Wandgestaltung. Der Raum ist auch der perfekte Ort, um ein wenig Deiner Persönlichkeit preiszugeben. Das erreichst Du mit Fotos Deiner Familie, Deiner Freunde oder Deines letzten Traum-Urlaubs. So wird das Wohnzimmer im Nu zu einer stylischen Galerie! Wer eher an Kunst interessiert ist, kann sich mit schönen Prints oder Leinwanddrucken Individualität und Gemütlichkeit ins Wohnzimmer holen.

Deko Accessoires mit entspannender Wirkung

Ein gemütliches Wohnzimmer soll vor allem eines: Entspannen! Körper, Geist und Seele kommen hier nach einem langen Arbeitstag zur Ruhe. Duftkerzen oder Raumdüfte verleihen Deinem Zuhause nicht nur eine schöne Atmosphäre, sondern bringen auch Dein Inneres zum Strahlen. Dekoriere also so, dass Du Dir damit etwas Gutes tust! Auch schöne Coffee Table Books, Vasen oder Zeitschriftenhalter sind immer eine schöne Idee.

Moderner Stauraum für ein gemütliches Wohnzimmer

Du hast ein eher kleines Wohnzimmer und fragst Dich, wie Du hier mehr Gemütlichkeit schaffen kannst? Ganz einfach: Sorge für ein aufgeräumtes, ordentliches Raumbild. Dabei sind blickdichte Aufbewahrungsmöglichkeiten wie Sideboards oder Kommoden, aber auch Poufs und Hocker mit Stauraum Deine Helden des Alltags. Dazu kommt weiterer Stauraum in Form von Körben oder Boxen, in denen Du Kleinigkeiten verstauen kannst. Dein offenes Regal darfst Du aber natürlich gerne behalten: Dieses dient als Platz für schöne Deko!

Helle Farben für ein kleines gemütliches Wohnzimmer

Wer sein Wohnzimmer gemütlich einrichten will, sollte gerade bei kleinen Räume darauf achten, dass es hell und luftig gestaltet wird. Das kleine Wohnzimmer solltest Du dafür nicht nur nicht zu voll stellen, sondern auch die Wände am besten in einem hellen, freundlichen Ton halten. Weiß, Beige oder Hellgrau sind dabei eine perfekte Wahl, da sie dem Raum mehr Helligkeit verleihen, was ihn größer wirken lässt. Für größere Wohnzimmer kannst Du dagegen auch auf dunkle Akzente setzen.


Gemütlichkeit mit einer Teezeremonie mit Meßmer

Teezeremonie Laendertees Auswahl

Es gibt unzählige verschiedene Tee-Zeremonien und Rituale, die bestimmen, wie und wann der Tee am besten getrunken werden sollte. Doch wir finden, dass Du Deine ganz eigene und individuelle Tee-Zeremonie für Zuhause kreieren kannst – zum Beispiel mit den Meßmer Ländertees! Mit den vielfältigen Meßmer Ländertees kannst Du Dich, je nachdem in welcher Stimmung Du gerade bist, gedanklich in ferne Länder träumen. In Marokko wird Minze beispielsweise ganz typisch mit grünem Tee getrunken. Wir haben diesen Klassiker neuinterpretiert und Marokkanische Minze zusammen mit Honig zu einem süßen Genussmoment kreiert. Oder falls Du es lieber fruchtig magst, dann denke an die bunte Beerenvielfalt in Skandinavien und die typische Gemütlichkeit, hygge heißt sie dort. Wir haben den Geschmack von Erdbeeren, Blaubeeren und Cranberrys in einer süßen Früchtemischung kombiniert. Wähle also Deinen Lieblings-Ländertee, schnapp Dir eine tolle Tasse und entdecke Deine ganz individuelle Zeremonie. Ob gemütlich auf dem Sofa oder vielleicht doch eine gesellige Tee-Stunde mit Freunde – gestalte Deine eigene Tee-Zeremonie!